Trägt man unter einem weißen Hemd ein Unterhemd oder ein weißes Tshirt?

10 Antworten

Ich würde generell etwas unterm weißen Hemd anziehen!  Bei dem Wetter ist ein dünnes Baumwoll- Unterhemd wohl besser zu tragen als ein T- Shirt. Ein weißes Hemd sieht wirklich nur weiß aus, wenn da was Weißes drunter getragen wird und das saugt auch gut den Schweiß auf. Alles andere sieht  Asi aus. Lass nach dem offiziellen Teil (Kirche) das Sakko aus.

Hallo!

Ich würde kein Unterhemd tragen. Bei einem hochwertigeren weißen Hemd aus dichterem Stoff ist das nicht nötig.. durchsichtig sind eher ganz dünne, relativ günstige Hemden.

Viiiiiiiel Freude auf der Hochzeit wünsch' ich dir :)

Woher ich das weiß:Hobby – Weil man sich interessiert!

Das Unterhemd ist etwas leichter, sollte also bei Hitze angenehmer sein. Ansonsten kannst du wenn es nicht zu förmlich ist auch das Hemd locker ohne etwas drunter tragen. Zb indem du dich nach der Trauung umziehst. Könnte angenehmer sein.

Ich würde darunter kein Unterhemd tragen. Ein vernünftiges Hemd ist blickdicht, zudem hat man ja noch ein Sakko drüber

Also ich trage unter meinem Hemd normalerweise gar nix. Bei der Hitze zieh ich aber ein kurzärmliges Hemd an (kein Sakko), darunter ein dünnes weißes Unterhemd.

Was möchtest Du wissen?