Totaler Stress mit meiner Mutter.. bin total verzweifelt, brauche Professionelle hilfe!

9 Antworten

Wenn ich mit meiner Tochter streite, dann oft wegen Sachen, die ich aufgrund meines Altersunterschiedes vollkommen anders sehe, als sie es tut. Mutter/Tochter-Verhältnisse sind manchmal verdammt schwierig, glaub mir. Mit meiner Mutter habe ich leidenschaftlich gestritten, und mir dann vorgenommen, es später mal besser/anders zu machen. Gelingt nicht immer. Ein Streit kann aber auch die Luft zwischen Euch reinigen. Ünerprüf mal die Anlässe Eurer Streitigkeiten, und versuche dann, den Standpunkt Deiner Mutter ansatzweise zu begreifen. Andersherum sollte es aber dann auch so sein. Laß es ruhig angehen, Mütter sind halt manchmal schwierig...... ;-))) Oder schlägt sie Dich? Dann aber schnell zum Jugendamt.

Hey das ist ein guter Freund von mir Matthias Niggehof ist ein super Jugendcoach! Kann dir den für dein Problem nur weiter empfehlen!

2 Möglichkeiten:
1. Jugendamt um Hilfe bitten, die haben auch Psychologen und reden evtl. auch mit Deiner Mutter und machen auch gemeinsame Gespräche
2. Vom Hausarzt zu einem Psychologen überweisen lassen um erstmal Deine Probleme abzuklären, der dann aber auch evtl. ein oder mehrere Gespräche mit Dir und Deiner Mutter führt.
Nur unternimm etwas bevor Du vor die Hunde gehst.

Bruder aggressiv und gewalttätig?

Hallo, ich hätte mal eine Frage bzw. einen "Hilfeschrei"...

Zum Verstehen: Ich bin 15 Jahre alt (Männlich) und habe einen Bruder, welcher knapp 1,5 Jahre jünger ist als ich. Er ist mir körperlich weit unterlegen, d.h. er ist sehr dünn und unsportlich während ich ein eher (um es mal freundlich zu erläutern) gutes Verhältnis von Fett und Muskeln habe (:D). Ich hab außerdem SEHR viel mehr Kraft als er...

Jetzt zum Problem: Wenn mein kleiner Bruder irgendein Problem mit dem was ich mache hat, zeigt er mir dies mit einer aggressiven Stimmlage und kommt sehr nah an mich ran, sodass man sich (automatisch) unwohl fühlt... Er atmet mir praktisch genau in den Mund. Wenn ich darauf dann reagiere, egal ob mit einem schlagfertigen Argument oder mit reiner Provokation; Er hält sich entweder die Ohren zu und brüllt mich an oder er fängt an mich zu schubsen/ kneifen/ schlagen. Nochmals: Er ist jetzt 14 Jahre alt! Nun ja.

Ich habe vor mir selbst und meiner Erziehung zu viel Respekt, als dass ich meinen eigenen Bruder schlagen würde... Allerdings finde ich langsam, er geht zu weit und benutzt wirklich seine ganze Kraft, nur um mich zu verletzten. Gewalt ist doch keine Lösung, hab ich recht?

Er kommt auch überhaupt nicht damit klar, wenn ich ihn provoziere. Nichtmal im Geringsten. Dabei mache ich das meistens gar nicht mit Absicht... Es passiert einfach. Aber dann rastet er richtig aus, schlägt um sich, brüllt, ruft unsere Eltern. Diese hören sich dann seine Geschichte an, wie ich ihn provoziert habe und ich bekomme dann Ärger! Wenn ich dann sage, wie er mich geschlagen hat, findet er immer irgendeinen bizarren Grund, weshalb diese Aktion gerechtfertigt sein kann.

Wenn dann meine Eltern ihm sagen, er habe etwas falsch gemacht rastet er nicht nur richtig aus, sondern dann so "richtig richtig". Er heult, brüllt meine Eltern und mich an, bekommt einen hochroten Kopf und versucht teilweise, auf mich los zu gehen.

Naja ich würde mal behaupten, dass trifft mein Problem ganz gut. Was kann ich machen bzw. was sollte er machen, damit das besser wird? Bitte sagt nicht, dass das in der Pubertät normal sei, denn das ist es ganz sicher nicht. Und dass Brüder sich mal streiten weiß ich auch, nur halt nicht alle 3 Tage und dann auch noch so stark? Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Ich kann meine Familie nicht ertragen, Was tun?

Eigentlich war ich immer derjenige der allen immer Hoffnung und Tipps gegeben hat( > MEINE letzten Natworten ).aber...

(S steht für das was im Klo ist, gutefrage zwingt mich es in nicht so negative wörter zu schreiben ...)

Ich kann meine Familie nicht ertragen ! Ich habe eine Stiefmutter und sie ist total S , sie lacht während ich weine und sagt ganz genau " ich werde euch nie gutes erleben lassen" ...

Sie beschuldigt mich und meine 2Geschwister von der echten Mutter und gestern hat sie irgendwas gesagt,was total unrealistig war ( kann mich nicht erinnern sorry ) und dann habe ich zu ihr gesagt, morgen sagst du: der zweiter Weltkrieg ist wegen euch passiert . Und sie : ja, genau es ust wegen euch passiert . Stell dir sie einfach als eine sehr böse Hexe vor ...

Mein Vater ist immer S zu mir . Gerade habe ich ihm gesagt,dass ich es nicht ertragen kann und ich habe dann geweint,weil er mir alles in die Schuhe geschoben hat und dan sagte er " ich will dich nicht mehr weinen sehen,denn nur Frauen weinen . Du wirst nie was gutes in deinem Leben tun !!" Und ich so : ich brauche keinen der mich demütigt, mir Tipps gibt und an mich nicht glaubt, sondern jemand der mich verstehen kann!!! .

Ich habe noch Geschwister die immer streiten, Problem machen und sehr nervig sind . Denen kannst du nicht mehr Hallo sagen und sie nerven einem mehr als 1 Stunde .

Ich kann mich nie ausruhen ! Immer wenn ich was mache und dann nach Hause komme, dann höre ich ein Streit und werde meistens darein gemischt .

Ich habe dann auf dem weg nach Hause immer Kopfhörer, weil ich es nicht ertragen könnte, aber das hilft nicht mehr !!

Außerdem wird mir kaum was gekauft .

Und meine S stiefmutter hat fast immer das sagen und wenn nicht dann streitet sie mit meinem Vater !

Sie sind einfach zu dumm und ich werde bei den immer dummer ( Jaa Dummheit ist ansteckend ) sie verstehen keinem und sind immer schlecht und halten sich immer an ihrer Meinung und sie streiten stundelang um ihre Meinung zu verstärken ....

Ich will irgendwie doch mit meiner Familie leben und irgendwie doch nicht . Ich glaube ich werde Selbstmord begehen wenn es weiter so läuft .

Ich habe kaum richtige Freunde und wenn schon, dann will ich sie damit nicht belästigen !! Und ich rede über meine Probleme nicht ..

Meine familie hat mich mein ganzes Leben gehasst, weil ich für 15 Jahre meines Lebens ins Bett gemacht habe !und der dreckige war ich immer .

Soll ich mit 16 freiwilig ins Heim gehen ?? Was denkt ihr ? Tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?