Toplader Waschmaschine: Wie Trommel von außen reinigen?

4 Antworten

Hallo PartyWeirdo

Wenn man immer mit niedriger Temperatur wäscht dann bildet sich in der Waschmaschine ein Schmutzfilm weil durch die niedrige Temperatur der Schmutz nicht richtig ausgewaschen wird sondern sich nur von der Wäsche in die Waschmaschine verlagert.

Abhilfe: Programm mit 95° mit Pulver und OHNE Wäsche einschalten. Sollte das auch nach mehreren Versuchen nicht helfen, dann im Fachhandel einen Maschinenreiniger besorgen und ebenfalls mit 95° ohne Wäsche waschen. Das wirkt auch auf die Außenseite der Trommel

Wenn alles wieder funktioniert einfach öfters mit 95° waschen. Du solltest auch das Flusensieb öfters reinigen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Da würde ich erst mal einen Waschmaschinenreiniger benützen und versuchen, dass es dann besser ist. Die Trommel selbst kannst Du bei keiner Maschine von außen reinigen, außer Du baust sie auseinander.

Bei toploadern geht das.

1
@Sebbel2

Echt, wusste ich nicht. Allerdings hab ich schon seit Jahren eine Frontladermaschine

0

Da das Wasser mit dem Maschinenreiniger die ganze Waschmaschine durchspült, reinigt das auch die Trommel von ausen.

Oder Ihr macht einfach mal eine 95-Grad-Wäsche (leer). So heiß sollte man eh ab und an waschen, um Bakterien zu vernichten.

Du kannst einen Waschgang mit einem Kalk und Schmutz Reiniger ohne Wäsche ablaufen lassen. Was aber dann noch dran ist, wird dran bleiben.

Was möchtest Du wissen?