Tomatenpflanzen nach Umtopfen schlapp

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kurz nach dem Vereinzeln haben die feinen Wurzelhärchen, die das Wasser aufnehmen, noch keinen Erdkontakt, aber morgen sollten die Sämlinge schon wieder besser "dastehen"!

Oh das klingt beruhigend. Mal schauen

0

vielleicht mal ne Plane drüber machen und einen Treibhauseffekt herstellen?

Vielleicht ist es denen nachts noch zu kalt? Unter anderem brauchen Tomaten viel Wasser und sowieso viel Sonne.

Aber kann auch sein das du die Wurzeln beschädigt hast und jetzt sind sie beleidigt.

Danke nochmal für die vielen Antworten,aber nach einem Tag ging es meinen Tomatenpflanzen schon wieder gut. Ich denke, sie brauchten nur etwas Zeit.

Vielleicht brauchten die Härchen tatsächlich erstmal Erdkontakt, um Wasser aufzunehmen. Vielen Dank nochmal, Cougar99!!

Grüße, Iglu!!

Was möchtest Du wissen?