Toaster kaputt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wahrscheinlich hat sich unten ein Stückchen Toastbrot verklemmt. Ausstecken (unbedingt!) und ausputzen.

Hat es denn auch schon mal den FI rausgehaun ? Dann ist es ein Kurzschluss. Toaster gibt es mittlerweile sehr Günstig (auch schon Markengeräte), also bevor was in Brand gerät oder du dir einen Stromschlag holst das Gerät ersetzen.

Der ist kaputt.

Noch "Gewährleistung" dann umtauschen, sonst in die Tonne.

Gar nicht erst basteln - ab in die Tüte. 

Auseinander nehmen und sehen wo es klemmt.Aber vorher Stecker ziehen.

"Riecht verbrannt" ...

Nach Kunststoff ? Dann ab in die Tonne.

Nach verbranntem Toast ? Manchmal ist der Toaster so voller krümmel und auch die Auffangschale ist voll...

Sanft schütteln und ausschütten - danach nochmal testen - vlt hast Du Glück.

Was möchtest Du wissen?