Plastik im Toaster geschmolzen, obwohl es ein hochwertiges Markenprodukt ist?

6 Antworten

vllt iwas reingefallen, oder ein Stück der Schutzfolie reingekommen?

Wenn Du es nicht restlos raus kriegst (was schwer ist, wenn es einmal angeschmolzen ist), würde ich ihn lieber nicht benutzen!

Ist vom Toaster selbst

0
@Spikeman197

Das geht leider nicht mehr, der ist schon 7 Jahre alt

0
@BeebBuub

Dann schmeiß ihn weg und gewöhn Dir bitte an, alle relevanten Fakten einer Frage anzufügen!

1
@Spikeman197

Für viele war das nicht relevant. Mach ich aber jetzt

0

Ich würde zu dem Laden gehen wo ihr ihn gekauft habt, und ihn definitiv nicht weiter verwenden. Vielleicht ist auch im inneren was geschmolzen und Kabel kaputt. Das kann böse enden, Finger weg und Fachmänner ran lassen. Wenn noch Garantie besteht , diese einfordern.

Plastik schmilzt auch in hochwertigen Toastern, das sollte man besser nicht hineinstecken. Nur Brot, kein Plastik und auch keine Flüssigkeiten.

wenn noch gewährleistung auf das ding ist , würde ich den schnurstracks zurückbringen

Hallo BeebBuub,
wenn du den Toaster solange schon hast warum ist dann jetzt der Kunststoff geschmolzen?

Und solange du den Kunststoff entfernt hast und die Heizwendeln frei sind sollte es kein Problem geben.

Woher ich das weiß:Beruf – Viele Jahre beruflich damit beschäftigt.

Was möchtest Du wissen?