Tischbohrmaschine zum Fräsen und Drehen benutzen.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

würde dir abraten,gerade im metallbereich,holz wäre ok.hab eine drehbank die auf dem spindelstock eine aufgesetzte bohr/fräseinrichtung hat,brauch nur den stahlhalter abnehmen und schraubstock aufsetzen und schon gehts los.hat 3er morsekonus und futter kannst verschrauben,damit verhinderst das der konus rausfallen kann.ist ein china produkt und dreht bis aufs hundertstel genau seit 20 jahren.schau mal bei knuth werkzeugmaschinen,die führen sowas.gerade zum fräsen sollte sie stabil sein sonst rattert sie sehr schnell und du hast kein gutes ergebnis

Eventuell auch eine gebrauchte über ein Portal erwerben. normalerweise müsste die maschine es aushalten, natürlich darfst du nicht mit aller gewalt an dieses teil rand.

normalerweise müsste die maschine es aushalten, natürlich darfst du nicht mit aller gewalt an dieses teil rand. Ich würde dir empfehlen, wenn du dir Fräser mit deiner aufnahme (Mk2 MK3...) kaufst, das Bohrfutter herrausnimmst und statdessen den Bohrer einsetzt sehe ich keine probleme dabei

Was möchtest Du wissen?