Tipps fürs Kochen (Schule)?

4 Antworten

1. achte drauf, dass nichts anbrennt
2. konzentriere dich beim Kochen und lass dich nicht von anderen Dingen ablenken.
3. WICHTIG: vergesse niemals den Herd an
4. lerne aus deinen Fehlern. Anfängliche Fehler sind normal und können jedem passieren.
5. wenn du ein bestimmtes Rezept suchst, vergleiche ein paar miteinander
6. Nudeln erst ins Wasser schmeißen, wenn das Wasser kocht.
7. Die Backform ölen, bevor du den Teig hineintust

So mehr fällt mir gerade nich ein :)

Wärend man Kocht (Hoffe mal nicht aus Wut xD) Sollte mann bei jedem Schneide Vorgang bsp. Von Geflügel zu Gemüse immer seinen Platz (Arbeitsfläche, Schneidebrett , Messer )Reinigen 

Da sich Salmonellen, Bakterien Ausbreiten und du andere Lebensmittel damit Kontaminierst wenn du nicht Sauber machst, Ganz wichtig auch die Patsche Hädchen zu Waschen xD 

und Wärend du Kochst würde ich mir dann auch Gedanken machen:" wie man etwas Anrichten könnte , Wo der Lehrer schon beim Ansehen einen Knüppel in der Hose bekommt .

Schmecken muss es Natürlich auch xD

Was kochst du denn? :-)

Das erfahren wir erst während der Schulaufgabe :)

0
@michellemausi1

OMG... Okay... Sowas hatte ich damals Gehasst xD aber egal, Wichtig ist das  du Deinen Posten dach jedem Vorgang sauber machst und Dreck Geschirr (Töpfe, Pfannen, etc ) in die Spühlküche Oder zumindest gleich sauber machst damit sie dir dann nicht im Weg rumstehen :-) 

0

1. Herd sollte an sein.

2. Benutze Töpfe und andere Küchenutensilien.

Ach, verstehe die Frage nicht ... :(

Was möchtest Du wissen?