Tipps für Septum selbst stechen!?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

auch wenn du es nicht hören willst, wenn du solche Fragen stellst in der Hoffnung das die hier einer eine detaillierte Anleitung gibt wie du den Mist durchziehst dann muss ich dich enttäuschen: wieso willst du das selber machen? die Gründe dafür das du nicht zu einem Profi gehst und meinst das du das als Laie besser hinbekommst interessieren mich...
und wie willst du es hinbekommen steril zu arbeiten? das ist nämlch ohne das Equipment und die Geräte die man dazu braucht nicht möglich! du kannst definitiv nicht sauber und steril zuhause piercen! wie willst du die Werkzeuge und den Schmuck also ohne autoklav keimfrei bekommen? garnicht! du willst dir also ohne einen Funken Fachwissen (sonst würdest du ja nicht fragen) mit dreckigen Werkzeugen verkeimten Schmuck in dein septum einsetzen? du weißt außerdem nicht was für eine Nadel und welchen Schmuck du überhaupt brauchst (Material, stärke, Durchmesser, Beschaffenheit, Schmuckart etc) und du weißt nicht in welchem Winkel, wie hoch und wie weit vorne/hinten/oben/unten die korrekte Platzierung für ein septumpiercing ist-und gerade das septum ist eins der Piercings die nicht einfach zu platzieren sind und bei dem auch erfahrene Piercer genau aufpassen und oftmals auch zwei mal piercen müssen damit es gerade ist-ein hauch zu weit nach oben/hinten usw und es ist schief.
was weißt du über die Nachsorge? worauf musst du bei der Pflege achten etc?
und auch wenndu es richtig pflegst-es ist ja schon zum scheitern verurteilt weil du unsteril arbeitest-einenentzündung ist also sehr wahrscheinlich und wenn es dazu kommt das es behandelt werden muss wird es sehr sehr teuer denn keine Krankenkasse kommt für die Arzt und Behandlungskosten auf, die Must du komplett selber tragen und das ist nicht wenig-davon kannst du dir wahrscheinlich 10mal dein septum professionell stechen lassen, wenn es also der grund ist das du Geld sparen willst dann schneidest du dir damit echt ins eigene Fleisch!
also nochmal: warum meinst du das du es besser machst und wieso machst du es nicht beim Profi???

Kommentar von Julia22704
25.03.2016, 08:07

1. meine mutter hat gesagt das sich von ihr kein septum bekomme . 2. ich weiß wie man ein piercing pflegt. 3. ich weiß vielleicht wie man ein Piercer bzw. ein Loch in seine Körper durch. bekomme. ( eigene Erfahrung) 4. wieso stechen sich viele alleine ihr seprum (auf video)und Es wird nicht schief oder entzündet sich? Man sollte erstmal nachdenken bevor man so ein schrott ins internet stellt!

0
Kommentar von Blueberry8886
25.03.2016, 08:59

wenn du kein septum machen darfst von deiner Mutter aus dann solltest du dich vielleicht angemessen und erwachsen verhalten und es erst dann machen wenn du 18 bist. du weißt also wie man ein piercing sticht? das bezweifele ich weil du Es sicher nicht gelernt hast! nur weil irgendwelche dummen Menschen das auf youtube hochladen heißt das noch lange nicht das es bei dir auch gut geht, das ist ein Bruchteil der Leute die das selber machen, was meinst du bei wieviele das schief geht!
und wer hier nachdenken sollte und Schrott und unreife kindische sch.... ins internet stellt steht hier wohl außer Frage!! ich weiß wovon ich hier schreibe-ich habe weit über 20piercings und auch andere Heavy bodymodifications wie zB ne gespaltene Zunge und habe vor 16jahren damit angefangen also würde ich mal behaupten das ich Ahnung davon habe. was ich geschrieben habe entspricht den Tatsachen-vielleicht solltest du erstmal erwachsen werden-du verhälst dich nämlich wie eine bockige 3jährige!
schon alleine der Gedankengang "meine Mutter erlaubt es mir nicht zum Piercer zu gehen, dann sch.. ich halt auf meinen Körper und meine Gesundheit und steche es selber" Zeigt ganz klar das du ein stures unreifes Kind von 15 Jahren bist...

0
Kommentar von Blueberry8886
25.03.2016, 13:29

ja ich merk das auch schon, Vorallem das man direkt so asozial reagiert obwohl das nur ein Denkanstoß sein sollte. hoffentlich wird sie sich saftig ärgern wenn es zu extremen Behandlungskosten kommt, anders wird die das nicht begreifen 😂

0

Du musst aufpassen, dass du nicht durch den Knorpel stichst, weil du dann Ohnmächtig werden kannst. (Ist einer Freundin von mir passiert) Zwischen den Knorpeln ist eine dünnere Hautschicht, da musst du durch stechen. Lass dir aber am besten helfen, von jemanden der das schon mal gemacht hat. Und denk ans desinfizieren! Sonst entzündet sich das...

Kommentar von Blueberry8886
25.03.2016, 04:30

ja genau, am besten helfen lassen-von einem Piercer!

1

Du musst aufpassen dass du nicht in den knorpel stichst sondern in das kleine häutchen zwischen knorpel und knochen. Und du musst die nadel und das piercing ziemlich gut desinfizieren

Kommentar von VERMOUTxBOURBON
24.03.2016, 15:40

Und benutze eine zange zum fixieren und handschuhe

0
Kommentar von Blueberry8886
25.03.2016, 04:32

desinfizieren wird nicht viel nützen-da sind trotzdem noch genug Keime vorhanden weil die Werkzeuge und der Schmuck in einem autoklav sterilisiert werden müssen und desinfizieren ist nicht ansatzweise das selbe wie sterilisieren

0

Kauf dir eine sterile Zange, Nadel und sterilen Schmuck, das gibts z.b bei Crazyfactory und mach es nicht ganz alleine sondern bitte z.b eine Freundin, dass sie dabei ist, falls du umkippst oder so...

Kommentar von Blueberry8886
25.03.2016, 04:37

hahaha ja genau, und wieder mal wird der letzte Mist von crazyfactory dafür empfohlen😂😂
na dann kann ja nichts schief gehen 😂👍🏻

0
Kommentar von YTittyFan4Ever
25.03.2016, 07:43

naja es ist besser als mit einer Sicherheitsnadel aus Mamas Nähkasten...

0
Kommentar von Blueberry8886
25.03.2016, 09:04

ja das schon...aber Selberstechen im allgemeinen ist halt einfach dumm :-/

0
Kommentar von YTittyFan4Ever
25.03.2016, 13:45

naja wenn man sich sowas einbildet, macht man es, egal was einem andere sagen...

0

Auch wenn du es nicht hören willt aber: Geh wirklich lieber zu einem guten Piercer. Das Risiko einer Entzündung ist viel höher wenn du es dir selber stichst.

Kommentar von Julia22704
24.03.2016, 14:55

meine mutter erlaubt mir nicht zum Piercer zu gehen also muss ich es eben selber machen

0
Kommentar von binverliebt14
24.03.2016, 15:08

Erlaubt sie dir nur nicht zum Piercer zu gehen oder erlaubt sie dir auch das Septum nicht?

1
Kommentar von Julia22704
24.03.2016, 15:50

das ich nicht zum Piercer gehe weil sie angst hat das was passiert

0
Kommentar von binverliebt14
24.03.2016, 17:03

Was soll denn passieren? Wenn es ein wirklich guter Piercer ist wird nichts passieren. Erlaubt sie denn das du dir dss selber stichst?

1

Du brauchst halt das richtige Besteck dazu. Und alleine wird das schief, da bin ich mir sicher.

Was möchtest Du wissen?