Tipps für mein Tattoo: Französische Nomen auch ohne Artikel möglich?

6 Antworten

destinée ist OK, Force auch noch. Confiance ist zweideutig, das kann je nach Kontext Vertrauen oder Zuversicht bedeuten. Es gibt kein französisches Wort, das Zuversicht eindeutig übersetzt

Es gibt viele Möglichkeiten, wo du dich tätowieren lassen kannst. Arm, Beine, manche auch Po, und hihi wohin noch, sag ich jetzt nicht. Mein Vater hat mal gesagt, einer der tätowiert ist, war im Knast.

Nein. die Artikel sollten in diesem Fall weg, und "force" würde ich für "Stärke" nicht nehmen, weil das Wort auch "Gewalt" heißt. Wie wär's mit "énergie"?

Stimmt, das lass ich lieber. Aber énergie ist auch eine sehr gute Idee!! Was hälst du noch von den Wörtern fermeté, oder intensité für Stärke?? Du meinst also ich kann die Wörter einfach nebeneinander schreiben: confiance, destinée, énergie? Dankeschön!!

0

irgendwie hast du im Französischen kaum ein Wort, das nicht mehrere Bedeutungen hat, bei force gebe ich dir recht, aber Gewalt muss nicht negativ sein. Energie erinnert mich an énergie nucléaire, énergie solaire usw, aber kaum an Energie im Sinn von positiver Eigenschaft. Aber wie gesagt, es gibt kaum ein Wort im Französischen, das nicht mehrere Sinne hat

0

Ich würde dafür wirklich einen Übersetzer fragen, der sich damit auskennt. Sicher ist sicher. ABer generell ja, die Artikel würde ich dann weg lassen.

Hi, bonsoir!! Ich hatte ueber 4 Jahre Frz. Die Artikel auf jeden Fall weglassen. Bei confiance gebe ich Duponi recht, es kann Vertrauen oder Zuversicht heissen. destinée passt auch (wie das englische destiny) und fuer Staerke finde ich énergie am besten. fermeté ist mir bisher nur selten zu Ohren gekommen und intensité heisst so etwas wie Intensitaet, wie im Deutschen. Also ich finde, mit confiance, destinée und énergie kannst du nichts falsch machen :) Hmm, wo hast du denn gedacht, wo du die Worte hinhaben moechtest?? Du hast bestimmt auch schon ein paar Vorstellungen. Ich persoenlich finde den Schulter- oder Brustbereich ganz schoen. Aber das ist Geschmackssache. Und es ist ja auch dein Tattoo. Viel Erfolg :)

Was möchtest Du wissen?