Thunfisch und Zwiebel mit in den Ofen schieben?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Üblicherweise wird bei "Pizza tonno" der Thunfisch mit der Pizza gebacken, die Zwiebeln auch.

Allerdings muss man da ja keine Glaubensfrage draus machen.

Wenn Du kalten Thunfisch aus der Dose auf der Pizza magst, dann tu ihn hinterher drauf.

Wenn Du rohen Thunfisch auf der Pizza magst, dann tu hinterher rohen Thunfisch drauf. (der Aus der Dose ist immer gekocht)

Wenn Du rohe Zwiebeln auf der Pizza magst, dann tu hinterher rohe Zwiebeln drauf.

Den einzigen Tipp den ich dir wirklich ans Herz legen möchte, lass die Fertigpizza weg.

Hefeteig ist leicht gemacht und Du kannst fertig ausgerollte Teigfladen einfrieren, Vorgebacken oder Roh auf Backpapier.

Pizzaiola ist schnell gekocht. Mach einen ganzen Topf und koch es in leere Marmeldadengläser ein.

Das Ergebnis übertrifft jede Fertigpizza auch ohne Thunfisch ;-)

Ich mache noch zusätzlich geriebenen Käse drauf z.B. Mozzarella und darauf dann den Thunfisch und die Zwiebelringe. Wenn Du Thunfisch aus der Dose egal ob Naturell oder in Öl nimmst, solltest Du die Flüssigkeit etwas abschütten, denn sonnst wird deine Pizza sehr feucht oder fettig.

Guten Appetit und lasse es Dir schmecken.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

wird mitgebacken, aber ich würde dir empfehlen, da noch ne Schicht Käse drauf zu machen. Die Zwiebeln werden unter dem Käse gar und bestenfalls bleibt der Thunfisch schön saftig.

Legst du alles ohne Käse drauf, wirds trocken und die Zwiebeln könnten evtl schwarz werden, da die restliche Pizza ja noch gefroren ist. Also entweder die Pizza 10 Minuten vor gar nochmal rausholen und Fisch+Zwiebeln drauflegen, oder auftauen lassen und alles von Anfang an drauf.

ich würde die Zwiebel mit dem Thunfisch erstmal separat etwas andünsten und vor dem backen auf die Pizza

Kommt ganz drauf an, was du magst. Ich würde das beides vorher draufmachen, bei Fertigpizzen ist Thunfisch ja auch schon immer mit vorher drauf.

Was möchtest Du wissen?