These,Argument und Beispiel. Meinung vertreten

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zunächst einmal musst du eine These aufstellen oder es ist schon eine These vorhanden. Das kann alles Mögliche sein. Dann musst du die These mit einem Argument belegen oder widerlegen und dieses Argument stützt du nun wiederum mit einem Beispiel.

Als Beispiel: These: Kinder die viel fernsehen, sind dumm. Argument: Kinder die viel fernsehen, haben keine Zeit sich weiter zu bilden, und sind deswegen dumm. Beispiel: Mein Bruder hat immer viel fern gesehen und hat deswegen weder Bücher gelesen noch für die Schule gelernt und ist nun sitzen geblieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mirschkpatat
04.07.2011, 21:53

Danke für deinen Kommentar.

Hat mir geholfen und ich habs jetzt verstanden. Merci beaucoup.

MfG

0

Die These ist eine Behauptung Bsp.: Ich bin der Meinung das ... Im Argument begründest du dann deine Meinung und sagst warum das so ist/ warum du der Meinung bist. Zum Schluss gibst du noch irgendein (alltägliches) Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mirschkpatat
04.07.2011, 21:50

Also erstmal ein Dankeschön für dein Kommentar.

Meinst du damit so: Es sollte Hitzefrei geben(These),weil es warm ist(Argument)und wir uns sonst nicht konzentirieren können (Beispiel)

Is it right?. Richtig?

0

Schuluniformen

These: Schuluniformen stärken das Gemeinschaftsgefühl.

Argument: Alle sind gleich.

Beispiel: Es ist nachgewiesen, dass es weniger Mobbing in Klassen und Schulen mit Schuluniformen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ulyses
04.07.2011, 21:52

Das ist aber kein Beispiel.

0

Was möchtest Du wissen?