Thermostat von Heizung falsch eingestellt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mach das Zimmer kälter, dann wird die Heizung auch bei 3 warm. Das Thermostatventil hat einen Thermostat drin, welcher den Heizkörper erst dann "zuschaltet", wenn das Zimmer unter der am Thermostat voreingestellten Temperatur (entsprechend der Stufe 1-7) liegt. Ist die Temperatur erreicht, schaltet das Termostatventil den Heizkörper ab und er wird kalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichmeinjanur77
30.10.2016, 11:42

Danke füe die Antwort. Wie kann ich feststellen, welche Temperatur am Thermostat voreingestellt ist ?

0
Kommentar von Onki73
30.10.2016, 17:27

Bei dem modernen Thermostatventilen die von 1-5 gehen, steht die 3 für etwa 20Grad Celsius. Siehe Wikipedia. Wenn Dein Thermostatventil ähnlich ist, so dürfte die Mittelstellung (4) auch für 20Grad Celsius stehen. Meine Thermostatventile (1-5) heizen bei Stellung 3 den Raum auf 21-22Grad Celsius hoch.

0

Was möchtest Du wissen?