The Witcher - vorher die Bücher lesen?

6 Antworten

Jain. Wenn du die Bücher erzählen quasi die Vorgeschichte zu den Spielen. Für die ersten beiden Witcher-Teile sind die relativ unwichtig, im dritten Teil hast du halt gewisse Anspielungen und die Story ist sozusagen die Fortsetzung der Bücher. Allerdings sind die Spiele so aufgebaut, dass du das wichtigste erklärt bekommst, die Bücher musst du also nicht kennen, um die Stories der Spiele zu verstehen.

Gut wäre es aber natürlich, wenn du die ganze Vorgeschichte kennst. Allerdings sind das 7 bzw. mit den zusätzlich erschienenen insgesamt 9 Bücher, die hast du nicht mal eben durchgelesen.

Ich würde dir raten Zumindest die ersten beiden Bücher - die Kurzgeschichtenbände "Der letzte Wunsch" und "Das Schwert der Vorsehung" - zu lesen. Damit kennst du zumindest schonmal die wichtigsten Charaktere und wie sie Geralt kennen gelernt hat.

Die folgenden 5 Romane erzählen dann die Geschichte zwischen Geralt und Ciri, die dann am Ende verschwindet und mit dem Anfang von The Witcher 3 urplötzlich wieder auftaucht, mit der Wilden Jagt, die sie verfolgt. Alles wichtige, was die 5 Romane dazu erzählen, wird in The Witcher 3 jedoch angesprochen.

Die letzten beiden Bücher - ein weiterer Kurzgeschichtenband und ein allein stehender Roman - runden lediglich die Buchreihe ab, ich habe sie selber noch gar nicht gelesen.

Ich habe die Bücher nicht gelesen, bzw. wusste lange Zeit gar nicht, dass es überhaupt Bücher gibt.

Ich habe auch nur The Witcher 3 gespielt, die Vorgänger gar nicht. Dennoch war das Spiel das beste, was ich bis dato gespielt habe.

Die Story fesselt auch, ohne das man Bücher gelesen hat.

die Bücher spielen in einer anderen Zeit. es ist nämlich die Vorgeschichte. insbesondere was Teil 3 angeht.

in den büchern werden eben die Sachverhalte geklärt. die beziehungen zu den charackteren, wie sie sich kennen gelernt haben. die wilde jagd. cici.

auch warum es überhaupt Krieg mit Nilfgaard gibt.

man muss es nicht wirklich vorher lesen. aber es gibt definitiv ein netten AHA effekt. außerdem sind die Bücher auch ganz gut.

es gibt einige Bänder die mehrere kurzgeschichten beinhalten. und dann eine richtige Buchreihe mit einer komplexen Geschichte

Was möchtest Du wissen?