The Fault in our Stars, Übersetzung!

4 Antworten

Die Übersetzung von "The Fault in our Stars"  heisst: "Die Schuld in unseren Sternen". Das ist die Umkehr eines Zitats in Julius Cäsar von Shakespeare, in dem sich Cassius und Brutus über die Größe Cäsars unterhalten, während sie selbst nur in seinem Schatten ihr bedeutungsloses Leben führen, auf der Suche nach einem schnöden Grab: 

Why, man, he doth bestride the narrow world Like a Colossus, and we petty men Walk under his huge legs and peep about To find ourselves dishonorable graves.
Men at some time are masters of their fates. The fault, dear Brutus, is not in our stars But in ourselves, that we are underlings.

Die Schuld daran, dass wir nur klein und unbedeutend sind, liegt also nicht in den Sternen, sondern in uns selbst. Wir sind selber unser Schicksal Schmied. Bei Hazel und Gus ist es aber nicht so: Ihr Schicksal wurde ihnen bereits in die Wiege gelegt. Deshalb kann man in ihrem Fall sagen, dass sehr wohl die Schuld in den Sternen liegt. Weitere Verbindung zum Shakespeare-Zitat sind damit auch Gus´ Furcht, unbedeutend zu sterben und sogar sein Name: August(us), der adoptierte Sohn von Cäsar, der schon mit 18 Jahren (also in Hazels und Gus Alter) Rom zu einem Welt-Imperium machte. 

Vielleicht so: Die Schuld liegt in unseren Sternen. Das wäre dann so ein ähnlicher Sinn wie: Das Schicksal ist ein mieser Verräter.

Auf Deutsch: Das Schicksal ist ein mieser Verräter.

Vielleicht mit Horoskop oder Astrologie?

Was möchtest Du wissen?