Terrarium tier unter Fernseher?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also zunächst finde ich es gut, dass Du fragst, bevor Du loslegst.

Allerdings muss ich auch gleich wieder sagen, dass ich mich frage, wie man auf eine solche Idee kommt ;-) Die allermeisten Reptilien sind sehr schreckhaft.

Das hat mit ihrer Natur zu tun: Sie sind Lauerjäger und müssen in den meisten Fällen ihrerseits Fressfeinde fürchten. Daher ist es zum einen stressig, wenn die Umgebung "laut" ist (wobei viele Reptilien nicht gut hören - allerdings spüren sie häufig sehr gut Erschütterungen, die ja z.B. auch durch Bässe ausgelöst werden können).

Ebenfalls unschön: Wenn das Terrarium auf dem Boden steht und häufig Menschen daran vorbei laufen. Für Reptilien bedeutet im Grunde jede Gefahr "von oben" auch "Gefahr fürs Leben". Die Tiere werden sich verstecken wollen.

In diesem Sinne: Lass das ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ginge allerhöchsten, wenn sich dein Fernsehkonsum auf die 20.00 Uhr Tagesschau beschränken würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich kann es dir generell nicht empfehlen. Das wäre für jedes Tier Stress.

Lg Zibaa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?