Termin beim Arbeitsamt absagen wegen Autopanne?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Christina!

Einfach sanktionieren können sie nicht -------> wenn er sein Fehlen begründet & er nicht shcon vorher etliche Termine grundlos nicht wahrgenommen hat, braucht dein Freund keine Angst zu haben!

Er muss das noch nicht mal nachweisen mit Abschleppauftrag usw., wenn sein Auto schlappgemacht hat. Keine Bange!

Er soll bei seinem Berater vorsprechen, das Ganze sachlich erklären & sowas kann IMMER passieren.. jeder respektiert das, ein technischer Gegenstand wie 'nen KFZ kann immer mal was haben (man steckt nicht drinne^^) & mit Fahrgemeinschaften, Bus und Bahn ist es auch nicht immer so prickelnd.

Keine Sorge :)

Sanktionen gibt es da definitiv nicht

1

Wichtig bei der Abschlepprechnung wäre, dass die Uhrzeit des Auftrages erkennbar ist.

Er wurde aber von seinem Vater abgeschleppt

0
@Christina1306

Das Problem ist, dass das JC wohl erst einmal "diese Ausrede" nicht glauben wird.

0

Sofern er vorab nicht schon unzählige Male abgesagt hat, wird das keine Konsequenzen mit sich bringen. Wie ein Vorredner bereits beschrieb, wird ein neuer Termin per Post verschickt.

Keine Angst,das passiert mit Sicherheit nicht.Er hat sich mit Begründung entschuldigt. Da flattert in den nächsten Tagen ein neuer Termin ins Haus.

Arbeitsamt gibt es nicht...
Eine Autopanne ist nicht unbedingt ein wichtiger Grund
Wenn es allerdings das erste mal ist dann muss man offen und ehrlich das begründen

Er hat abgesagt mit einer Begründung. Die werden ihm einen neuen Termin zu kommen lassen.

Was möchtest Du wissen?