Darf ich auch ohne Termin zum Arbeitsamt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest häufiger ohne Termin dort erscheinen. Weil immer wieder Arbeitssuchende eine Arbeitsunfähigkeit zu ihren Termin hinschicken, weil sie gar nicht mit dem Arbeitsvermittler sprechen wollen, kann der Termin nicht kurzfristig anderes vergeben werden, fällt einfach aus. Die Leute vom Arbeitsamt sitzen dann untätig herum.

Du hast eigentlich immer die Chance schnell ohne Termin dran zu kommen.

Ja kannst du, aber du musst mit Wartezeiten rechnen. Ruf doch besser vorher an und lass dir einen Termin geben.

Ja, darfst Du. Du müsstest dann aber vermutlich viel Zeit mitbringen. Besser hörst Du vorher telefonisch nach bzw. vereinbarst einen Termin.

Was möchtest Du wissen?