Telekom Magenta M oder Unitymedia Jump 120?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

IP-TV bei der Telekom läuft super, Du brauchst aber zwingend den Media-Receiver der Telekom.

Generell ist zu sagen, daß bei einem VDSL-Anschluß (Telekom) die dann tatsächlich anliegenden Down- und Uploadraten stabil immer vorhanden sind.

Bei einem Kabelanschluß teilen sich viele Kunden ein sog. Bündel (Kabel ist ein sog. Shared Medium), dann kann die Gschwindigkeit schon mal drastisch einbrechen, wenn abends alle surfen und streamen.

Ich würde bei dieser Wahl immer den Kabelanschluß nicht nehmen, um es mal so auszudrücken, und wenn das preislich für Dich bei der Telekom passt, umso besser.

Wenn bei dir VDSL verfügbar ist, wäre die Telekom mit EntertainTV eine wirkliche Alternative zu Untiymedia mit Kabel-TV. Bedenke bei Deiner Kostenrechnung noch, dass du auch den Telekom Media-Receiver für 4,95 € je Monat brauchst (im ersten Jahr für Neukunden ohne Gebühr): https://telekom.tarife-angebote.de/magenta-zuhause/entertain/media-receiver-empfaenger - der wird benötigt für den IPTV Empfang. Bei einem 2. Fernseher wird auch ein zweiter Receiver (MR200) benötigt.

Hallo 19Sebastan87,

funcky49 hat dich schon super informiert.
Ich stehe dir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch Rede und Antwort.

Auch ein besonderes Angebot würde ich dir gerne unterbreiten. Wenn du neugierig geworden bist, fülle einfach mein Kontaktformular https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team aus.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

Magenta L mit Glasfaser und den Router W724V

Was möchtest Du wissen?