TANZKURS IN DER 9.KLASSE?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es bietet sich bei einem Tanzkurs immer an erst selber nach einem Partner zu suchen, anstatt zu hoffen, dass es im Kurs selbst jemanden gibt der mit einem tanzen möchte. Wenn du aber dort nicht mitmachen willst kannst du das ruhig deinen Schulkameraden so sagen, daran ist überhaupt nichts blöd.

Ich habe in der Schulzeit auch keinen Tanzkurs besucht. Im nachhinein hätte ich es doch gerne getan, aber es gab jetzt nie irgendwelche Probleme. Wenn dich jemand fragt, sag doch einfach die Wahrheit, nämlich dass du darauf generell keine Lust hast. Da wird dir niemand böse sein oder so. Einige gehen bereits mit einem Tanzpartner dorthin, der Rest sucht sich dann dort eine/n Tanzpartner/in.

FlyingCarpet 21.01.2017, 13:26

Habe ich auch ewig bereut, da nicht mitgemacht zu haben. Auch weil da schon viele ihre ersten Freunde gefunden haben.

1

Wenn Du an dem besagten Tanzkurs warum auch immer nicht Teil nimmst, dann ist mir dein Problem, dem jeweiligen potentiellen Frager sozusagen die entsprechende Auskunft zu erteilen, das Du eben bei dem Tanzkurs nicht dabei bist, schlichtweg schleierhaft. Was hingegen die Fragen nach einem potentiellen Tanzpartner betrifft, so werden die vermutlich zumeist in Anlehnung an diverse Informationen gestellt sprich es wird wohl in der Regel geschaut dies in Erfahrung zu bringen, wer nun mit macht und wer nicht.



In der 9. Kasse ist das immer so ne Sache.... Ich denke, wenn du nicht tanzen willst, dann solltest du auch zu deiner Entscheidung stehen und nicht plötzlich doch mittanzen, nur weil ein Anderer das von dir will. Wenn du aber doch mittanzen willst, dann frag einfach irgendjemanden, dann findest du schon raus, ob er schon vergeben ist oder ob er nicht tanzen will oder ob er mit dir tanzt....

Tanzkurse finde ich gut. Da kann man ne Menge Erfahrungen machen, die dich in deiner Entwicklung weiter bringen.

Natürlich braucht man auch etwas Mut ! Aber auch den sollte man rechtzeitig entwickeln.

Man kann natürlich auch bei seinem Vermeidungsverhalten bleiben - sich drücken und allem ausweichen .

Aber das bringt dich echt nicht weiter.

Was zur Hölle ist dein Problem? xD

Ein Kurs wird angeboten. Du wirst nicht mitmachen. Und wenn dich nun jemand fragt, ob du den Kurs mit ihm zusammen machen möchtest, sagst du ihm, dass du ohnehin nicht an dem Kurs teilnehmen wird. Sehe da kein Problem ...

Was möchtest Du wissen?