TAN-Generator Start-Code?!?!

5 Antworten

das steht alles in der Bedienungsanleitung.

die Taste "TAN" brauchst du nur wenn du die TAN-Erzeugung mit Manueller Eingabe machst. die Daten die du dann eingeben musst erscheinen auf dem Bildschrim.

Der Start-Code ist eine laufende Nummer, zuerst also vermutlich "101", beim nächsten Mal "102" usw. Du musst mit hoch/Runter die "1" auswählen, dann mit "T" bestätigen. Dann die weitere Ziffer usw. Zum Schluss zweimal "T"

Das sollte in der Beschreibung ( Verpackung des Tan-Generators, Beipackzettel oder im Internet ) schritt für Schritt erklärt sein. Du musst deine Bankkarte auch auf der Internet-Seite der Bank aktiviert haben.


Wenn alles installiert ist, drückst du bei jeder Online-Überweisung auf die F-Taste, und hãltst den Generator an den Flickercode und wartest die Übertragung ab. Dann musst du die Anzeige mit "T" weiterschalten , bis die TAN angezeigt wird. Diese trägst du auf dem Bildschirm des PC ein.

Es gibt Tan Generatoren die diese F-Taste nicht haben. Weiß jetzt leider nicht welchen Modus er bei der Sparkasse auswählen muss.

0

Ich weiß nicht was du für ein Modell hast. Ich gehe mal davon aus das du den für das Online Banking brauchst.

Du gibst normal auf der Überweisungsseite deiner Bank alle Daten ein. Wenn du fertig bist, dann klickst du auf der Seite einen bestimmten Button. Dann erscheint ein Strichcode der sich bewegt. Du hältst deinen Generator davor. (Bei mir ist es die Rückseite des Generators.) Ev mußt du die Größe der Code Anzeige nachstellen. Du drückst deine spezifiesche Taste (bei mir "F") und dann gehts los. Verbindungsaufbau und Datenübermittlung. Zwischendurch mußt du immer die korrekten Anzeigen am Generator bestätigen. Zum Schluss wird dir dann der aktuelle TAN für den Vorgang übermittelt, den du auf der Überweisungsseite eingibst und bestätigst.

Ich weiß nicht ob alle Banken und Geräte mit dem gleichen Prinzip arbeiten.

Gruß Nino

Was für ein bestimmter button ? Habe damit ein problem :(

0

https://finanzcenter.sparkasse-bremen.de/privatkunden/konto_und_bezahlen/online_banking/sicherungsverfahren_chiptan.html

Hier steht das man den Generator von denen bekommt, und der Chip auf Deiner Karte den Generator steuert, vielleicht muss Du noch mal mit denen plaudern wie sich das bei Deinem Gerät verhält.

Der Startcode wird eigentlich beim ersten Starten im Display angezeigt und diesen musst Du dann auf der Webseite Deiner Bank eingeben um diesen Generator mit Deinem Konto zu verbinden.

0

Also entweder steht der auf bzw, in der Verpackung wenn nicht frag beim Verkäufer nach

Was möchtest Du wissen?