Tampon eingeführt aber spüre ihn noch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein du solltest ihn nicht spüren und schmerzen sollte es auch nicht.

Wenn du den Tampon noch spürst hast du ihn wohl nicht weit genug eingeführt. Trau dich und schiebe ihn noch etwas tiefer hinein. Ganz vorsichtig, langsam und entspannt. Dann solltest du ihn auch nicht mehr spüren.

Wenn das bei dir aber nicht geht solltest du vielleicht etwas Gleitgel auf Wasserbasis o.ä. auf den Tampon schmieren und gucken obs so besser "flutscht". Meistens hilft das schon.

Vielleicht probierst du's aber auch einfach mal mit Menstruationstassen. Diese musst du i.d.R. nur morgens und abends leeren. Ich mache das jedenfalls so und ich habe eine eher starke Periode.

Die Tassen haben ein viel größeres Fassungsvermögen als Binden oder gar Tampons.

Es ist durchaus möglich eine Menstruationstasse als Jungfrau zu verwenden. Scheue dich also nicht davor. Eine Menstruationstasse kann ab der ersten Periode verwendet werden.

Q: meine-menstruationstasse.de/menstruationstasse-fuer-wen/menstruationstasse-vor-ersten-mal

Ich weiß von MeLuna das es hier z.B. Größe S und S "shorty" gibt. Das wäre zu Anfang wohl eine gute Lösung. Von anderen Herstellern gibt es da aber sicher auch verschiedene Größen. Fange am besten immer mit der kleinsten an.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spüren solltest du ihn nicht dein Zeigefinger sollte fast komplett in deiner Vagina verschwinden und am Anfang ist es ungewöhnt du wirst wahrscheinlich den Faden spüren Probier ihn noch tiefer
Einzuführen sitzend auf der Toilette so bekomme ich ihn am tiefsten rein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe Einhorn0508,

der o.b. Tampon liegt nur dann richtig, wenn du ihn überhaupt nicht mehr spürst! Wenn er drückt oder auch nur im geringsten Unbequemlichkeit verursacht, wurde er nicht tief genug eingeführt.

Beim Einführen des o.b. Tampons hast du möglicherweise zunächst das Gefühl, dass die Scheide zu eng ist. Die festen Muskeln des Beckenbodens verengen nämlich den Eingang der Scheide. Diese Muskeln musst du entspannen - also nicht die Luft anhalten, sondern ruhig ausatmen - und dann den o.b. Tampon schräg nach oben und hinten schieben. Nach wenigen Zentimetern spürst du schon, dass sich der anfängliche Widerstand verliert und der Tampon dann leicht in den weiteren, nachgiebigen Teil der Scheide gleitet. Er muss so weit in die Scheide hineingeschoben werden, dass der ganze Zeigefinger dabei eingeführt wird. 

Probiere aus, in welcher Haltung du den Tampon am leichtesten einführen kannst: das kann beim Sitzen auf der Toilette oder in der Hocke sein. Manche Mädchen kommen am besten zurecht, wenn sie stehen und ein Bein hochstellen.

Mit Ruhe und Zeit wirst du sicher bald herausfinden, wie du den o.b. Tampon am besten einführen kannst.

Wir bitten dich, die Gebrauchsanweisung der o.b. Tampons gründlich zu lesen. Dort findest du noch weitere wichtige Hinweise und Ratschläge zur Hygiene und zur Verwendung von o.b. Tampons.

Viele Grüße, dein o.b. Team 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du glaubst das du ihn spürst?  spürst du beim sitzen oder gehen irgendwas unangenehmes? wenn ja, sitzt der Tampon nicht richtig. also weiter rein schieben oder wieder raus ziehen und einen neuen versuch starten.

das "weh" tun hast du nur im kopf. die scheide ist unheimlich dehnbar. so ein kleiner tampon ist im gegensatz zu einem dicken babykopf garnichts. und auch die tatsache das du jungfrau bist, hat auf den tampon überhaupt keinen einfluss.

du musst die anwendung halt üben. ich würde dir zu tampons mit einführhilfe raten, die "flutschen" besser. auch würde ich die anfangs nur an den starken tagen benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einhorn0508
23.06.2016, 13:37

Die mit einführhilfe sind die mit diesem Stab wo der Tampon drinne sitzt oder? Gibt's die auch in der Mini Variante? Habe mal gehört das es die in Deutschland nur in normal oder so gibt? (Also ich meine diese ob comfort mini) und vielen Dank für deine Antwort ;)

0
Kommentar von Einhorn0508
23.06.2016, 13:53

Gibt's die auch in ner normalem Drogerie? Also z.b Rossmann?

0

Das ist "normal" das es am anfang nicht so ganz klappt....
Einfach immer weiter probieren:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm einfach Binden. Ich habe auch seehr lange keine Tampons getragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einhorn0508
23.06.2016, 13:53

Ich möchte aber morgen mit paar Freunden baden gehen.. Könnte es da passieren das der Tampon raus rutscht?

0

Was möchtest Du wissen?