Sure nach sura al-fatiha immer verschieden?

3 Antworten

Wa 3alaikum salam rahmatullah.

Ja, man kann immer dieselbe nehmen. Aber du wirst selbst merken, dass das mit der Zeit sehr unschön ist. Du solltest zumindestens so viele Suren beherrschen, dass du für jedes Gebet in den ersten zwei Rakat unterschiedliche Suren aufsagen kannst. Und man muss auch keine ganze Sure können. Es reicht auch, wenn man einige Verse einer Sure dazu rezitiert.

Dass mit der Reihenfolge der Suren hat hier schon mal jemand gesagt. Davon habe ich aber nie gehört. Und es ist auch gar nicht logisch, darauf extra hinzuweisen. Man nimmt ja immer al-fatiha plus eine weitere Sure. Und da die al-fatiha die erste Sure im Koran ist, ist es ja ohnehin schon logisch, dass eine weitere Sure ja immer hinter der al-fatiha ist. Das geht ja gar nicht anders, da die al-fatiha immer zuerst rezitiert werden muss, verstehst du das? Und danach kommt ja immer nur noch eine zweite. Dann ist das schon immer automatisch in der richtigen Reihenfolge. Anders wäre es, wenn nach der al-fatiha noch mehrere Suren bzw. Verse vorgetragen werden müssten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Fernstudium

Okay,ich verstehe. Dankeschön

0

Nach Fatiha kannst du dir eine sure aussuchen und kannst auch immer dieselbe nehmen wenn du keine andere kannst

ja du kannst immer die selbe nehmen.

Was möchtest Du wissen?