Super E10 statt Super?!

7 Antworten

"Normales" Super enthält bis zu 5% Ethanol. Von daher passiert fast nichts, wenn du versehentlich mal E10 tankst. Wenn dein Auto nicht dafür ausgelegt ist, solltest du das aber nicht regelmäßig tun, weil die Kraftstoffanlage (Schläuche, Pumpe) dadurch schneller verschleißen kann. Tank Super E5 nach, sobald der Tank halb leer ist, das entschäft das Problemchen dann noch etwas.

Schau auf die Peugeot Seite, ob der Wagen E10 verträgt. Ich glaube nicht, das einmal wirklich Schäden verursachen kann, aber Du solltest in Zukunft drauf achten, wenn er kein E10 verträgt.

Da Passiert nichts außer es wäre ein Diesel.

0

Du brauchst es nicht heraus Pumpen die Autos vertragen auch E10 außer wenn du einen Diesel hättest das wäre schlecht. Ich bin mir eh sicher das du bei deinem Peugeot auch E10 Tanken kannst was für ein Baujahr ist er denn?

ca 2000 hab aber gelesen dass es nicht so schlimm ist :-) und danke !

0
@niciole96

Habe ich doch gesagt das nichts passiert Gute Fahrt.

0

zu E10 wechseln?

mein auto ist E10 geeignet aber ich bin bisher immer mit super gefahren. aber E10 scheint 10 cent billiger zu sein. kann ich ohne bedenken von Super auf E10 wechseln? oder abwechselt super und e10 tanken? fahre ich mit der gleichen menge E10 genau so viel? oder verbrennt das E10 schneller?

...zur Frage

E10 beim TGB Bullet One getankt?

Hallo, habe eben aus Versehen E10 statt Super getankt, bei meinem TGB Bullet One Roller. Ist das schlimm? Wass soll bzw. kann ich tun?

...zur Frage

E10 statt Super Bleifrei getankt! Honda Xr 125 L

Hallo,

ich habe eben ausversehen dieses E10 getankt statt Super Bleifrei. Muss ich mir jetzt sorgen machen das ich nen Motorschaden bekomme?

Habe ne Honda Xr 125 L (Moped).

Ich habe nur wieder vollgetankt dh da sind jetzt noch etwa 6 Liter Bleifrei drinnen und oben drauf dieses E10

Danke im vorraus

...zur Frage

Kann man beliebig oft wechseln zwischen E10, super und super plus?

...zur Frage

Super E10 statt Super getankt, ist das schlimm?

Hallo ihr Lieben,

mir ist heute etwas doofes passiert. Und zwar habe ich in mein Citroen Xsara Coupé Baujahr 2001 ausversehen etwas Super E10 getankt anstatt Super. Als es mir aufgefallen ist, hatte ich etwas mehr als 2 Liter getankt. Ich bin dann zur Tankwärtin gegangen, die mir die Frage nicht beantworten konnte, ob es jetzt schlimm ist. Sie meinte aber, dass die Menge ja nicht viel ist und ich einfach Super nachtanken soll. Daher habe ich dann noch einmal um die 20 Liter Super nachgetankt und vorher hatte ich ja auch noch etwas vom "richtigen" Benzin im Tank. Kennt sich jemand damit aus und hat eine hoffentlich beruhigende Antwort für mich? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?