Schlimm wenn ich statt Super 95 -> Super E10 Tanke?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Guckst Du hier

http://www.volkswagen.de/de/misc/E10_information.html

für die offizielle Antwort - für die meisten Motorisierungen ist das unproblematisch - auch für die Dauerbenutzung.

Ich fahre einen Saab und einen Mercedes älterer Baujahre und benutze bei beiden nichts anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huflattich
06.07.2017, 10:17

Ist halt nur blöd, dass der Motor weniger km aus dem Sprit holt, 

Die Grundstoffe zur Gewinnung von Bioethanol, auf den Feldern der Welt angebaut werden und damit mitverantwortlich für den Hunger in der Welt sind. :o(

Aber für den Motor natürlich unbedenklich ...

0

Solange es kein Diesel ist (also Diesel Fahrzeug) oder Du Dieselkraftstoff in ein Benzin Fahrzeug tankst ) passiert nix. Zumindest nicht in den modernen Fahrzeugen und das ist der Golf 6 bestimmt ** ;o)**

Du zahlst halt einfach weniger an der Tankstelle vielleicht sogar darüber nachdenken immer nur noch E10 zu tanken aushalten sollte der Golf das allemal... .....

Schau doch noch mal in dein Kundendienst Heft was VW empfiehlt. dann bist Du immer auf der richtigen Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht wirklich schlimm. Der Sprit hat die erforderliche Mindest Oktanzahl. Kannst ja paar Liter verbrauchen und beim nächsten Tanken Premium Sprit, z.B. Ultimate 100, oder V Power drauftanken. Das beruhigt wenigstens das Gewissen. Da sind auch spezielle Additive enthalten, was mit dieser Mischung den Tankinhalt dann wieder auf die Qualität von normalen 98 Oktan Super Benzin verbessert. Ansonsten würde ich das Premium Benzin aber nicht unbedingt empfehlen. Ist halt einfach nur teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an ob Dein Auto das Benzin "verträgt". Es wäre sinnvoll, wenn Du Deinen Händler fragen würdest wie es bei Deinem Fahrzeug aussieht. Es kann halt passieren, dass Deine Dichtungen und Schläuche porös werden und ausgetauscht werden müssen. Ich würde jetzt nicht mehr viel rumfahren, sondern zur Werkstatt und das abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franneck1989
04.09.2014, 12:49

Schläuche porös, von einmal E10 tanken? Wie kommt man denn auf so einen Schmarrn? Ein Golf 6 ist sowieso dafür zugelassen, so wie alle neueren Autos auch. Immer diese Panikmacherei

4

Hallo, da wird Dein Motor vielleicht etwas klingeln,fahre in halbleer und tanke wie gewohnt super.Das hält die Maschine schon aus .Halt nicht unbedingt die Drehzahlen beim gangwechsel ausnutzen bis Du wieder den Tank leer gefahren hast.Keine Bange. Gute Fahrt. L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wikinger66
04.09.2014, 12:38

Diese Ausagen zum "klingeln" und "Drehzah" sind definitif FALSCH!!! Golf 6 hat die volle E10 Freigabe!!

3
Kommentar von franneck1989
04.09.2014, 12:47

Was für ein Unsinn!

1

E10-Eignung der Volkswagen Modelle

E10 ist in allen aktuellen Volkswagen Benzinern problemlos verwendbar.

Alle aktuell angebotenen Volkswagen Benziner sind uneingeschränkt für den neuen Kraftstoff E10 geeignet. Dieser enthält 10% des Biokraftstoffs Ethanol und senkt auf diese Weise die CO2-Emissionen und die Abhängigkeit von Rohöl. Konventioneller Kraftstoff enthält maximal 5% Ethanol und wird weiterhin erhältlich sein. Zu erkennen ist der E10-Kraftstoff an der Bezeichnung "Normal E10", "Super E10" oder Super Plus E10" auf den Zapfpistolen bzw. den Zapfsäulen. Nachzulesen unter: http://www.volkswagen.de/de/misc/E10_information.html Also keine bange

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da passiert nichts.. wahrscheinlich wäre dein golf eh für e10 zugelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da passiert gar nix, weil du sowieso E10 tanken kannst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte eigentlich kein Problem sein, ich würde dieses Zeugs meinem Auto jedoch nicht antun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delfino0608
04.09.2014, 11:45

Wieso würdest du es deinem Auto nicht antun? Ist dies nicht gut? Mist doch auch immer günstiger paar Cent

0

Der Golf 6 verträgt problemlos E10.

Kein Problem.

Normaler Sprit entspricht so oder so E 5.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Umwelt noch mehr verschmutzen und den Hunger in Afrika schlimmer machen willst musst du nur E10 Tanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?