Sturzpads XJ6 legal?

2 Antworten

Alles was nicht das Fahrverhalten beeinflusst braucht kein TÜV/ABE. Deswegen kannst du ja auch ohne weiteres die Griffe, Sitz oder die Spiegel tauschen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – bin lang genug selbst Motorrad gefahren

Für die Sturzpads geht das zwar so in Ordnung, aber mit dem "Fahrverhalten" hat das nichts zu tun.

Je nach Zulassung müssen Spiegel entweder "groß genug" sein oder eine EG-BE (E-Zeichen) haben.

Und auch Bremshebel, Blinker, Scheinwerfer, Rückleuchten und Fußrasten haben alle nichts mit dem "Fahrverhalten" zu tun, müssen aber dennoch geprüft und zugelassen sein.

Selbst Rückstrahler haben heute ein E-Prüfzeichen ;-)

Gruß Michael

0
@19Michael69

Danke für die Unterweisung, ist mir aber schon alles so bekannt. Ich wollte quasi nur Mal eine Aussage wiedergeben die ich selbst mal zu der Frage gelesen habe, die lautete: woher weiß ich was eingetragen werden muss und was nicht? Die simpelste Antwort war: alles was nicht irgendwie das fahrverhalten verändert kann ohne tüv/abe einfach angebaut werden.

0

Hallo,

wenn die Sturzpads für das Motorrad sind und du sie ohne am Motorrad Veränderung vornehmen zu müssen befestigen kannst, benötigst du dafür keine ABE oder EG-BE (E-Zeichen) und musst auch nichts eintragen lassen.

Viele Grüße

Michael

Was möchtest Du wissen?