Studium: Lehrer an einer Schule für behinderte Kinder

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sonderpädagogik auf Lehramt dann musst du noch zwei Fächer wählen ein großes und ein kleines (z.B Mathe, Geschichte oder Biologie) dann musst du dich für eine fachrichtung entscheiden ( z.B soziale und emotionale Entwicklung, Sprachentwicklung, Geistige Entwicklung). Guck dir mal den Studiengang auf ner Seite von einer entsprechenden Universität an.. sehr informativ!

Das nennt man Sonderpädagogik. Du lernst praktisch, was jeder Lehrer lernt, aber mit besonderen Kompetenzen, um mit behinderten Kindern umgehen zu können.

eigtnlich nicht,nur sozialpädgog und halt studium fürs lehramt ;D

Quatsch! das sind Sonderpädagogen mit Spezialisierungen für geistig, körperlich , sehbehinderte, hörbehinderte oder verhaltensauffällige Schüler.

0

Glaub Sonderpädagogik

Was möchtest Du wissen?