Stromschlag von Steckdose

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

sofort vom Arzt untersuchen lassen, am Besten ins nächste KKH und dort 24 Stunden EKG machen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also sage mal............

Wenn Du tatsächlich 12 Jahre alt bist und wirklich einen Stromschlag abbekommen hast, dann gehe bitte sofort zu Deinen Eltern und gehe mit ihnen zu einem Arzt, bzw. in ein KH in die Notaufnahme. Dort einmal durchchecken lassen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie bereits gesagt: bis zu 24 Stunden nach einem Stromschlag kann es zu Problemen kommen. Bei meiner Firma ist es sogar vorgeschrieben, daß man nach einem Stromschlag für 24 Stunden ins Krankenhaus MUSS, zur Überwachung.

Wie hast du das mit dem Stromschlag gemacht? Normalerweise sind Steckdosen so gebaut, daß man keinen Schlag bekommt, solange man nix in die Kontaktlöcher steckt. Oder hat die Steckdose ein Defekt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weltforscher20
13.06.2014, 23:58

Ich wollte nur denn kabel zum Laptop anschließen und dann ist es passiert. Mein Vater sagte es war Staub und Schmutz in der Steckdose und so...

0

Deine Muskeln werden noch sehr verkrampft sein dadurch.. im Normalfall sollte man sich 24 Stunden nach einem Stromschlag im Krankenhaus überwachen lassen, das ist aber reine Vorsichtsmaßnahme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weltforscher20
13.06.2014, 23:34

Ich dachte dass es nach ner zeit vergehen könnte, aber ich würde morgen nochmal gicken ob es dann besser wird. Danke :)

0
Kommentar von weltforscher20
13.06.2014, 23:37

Ich dachte dass es nach ner zeit vergehen könnte, aber ich würde morgen nochmal gicken ob es dann besser wird. Danke :)

0

Hi du,

hast du denn irgendwelche Verletzungen? "Angebrannte" Haut oder eine Blase z.b. an den Fingern oder Händen? Das Kribbeln kann zwei Ursachen haben: 1. Da die Nerven auch über chemisches Potential (chemischer Strom) miteinander kommunizieren können deine Nerven einfach sehr gereizt und etwas "verwirrt" sein.

  1. Es ist psychisch. Der Gedanke an den Stromschlag könnte dieses Kribbeln auslösen. Wie eine Art Schauer, der dir über den Rücken läuft.

Aber bitte gehe in den Nächsten Tagen zum Arzt!!!! Ein Schlag aus einer Steckdose ist meistens nicht sooo schlimm. Aber da du noch recht jung bist, soll ein Arzt gucken, ob dein Herz noch ok ist. Stromschläge können Herz-Rhythmus-Störungen verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weltforscher20
13.06.2014, 23:42

Ich wollte ja zum Arzt nur leider nehmen meine Eltern es nicht so ernst und das nervt mich ehrlich gesagt. Aber wenns morgen nicht besser wird geh ich zum Arzt. :)

0
Kommentar von Eichbaum1963
13.06.2014, 23:50

Deine Antwort ist eigentlich ganz gut, @PennyPen aber den Satz

Ein Schlag aus einer Steckdose ist meistens nicht sooo schlimm.

hättest du dir doch besser sparen sollen. Denn die 230 V unserer Netzspannung haben schon genug Friedhöfe gefüllt. Denn es kommt dabei vor allem auf die Einwirkzeit und den Weg des Stromflusses durch den Körper an, welcher ab 10 mA schon tödlich sein kann.

Im Übrigen bringt es die Sinusspitze bei 230 V Effektivspannung auf 325 V!


nur leider nehmen meine Eltern es nicht so ernst

Sorry, @weltenforscher20, aber bei solchen Eltern brauchste wirklich keine Feinde mehr...

2

Was möchtest Du wissen?