Stromschlag am Kopf gefährlich?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Pferd ist hinsichtlich Stromschlag wesentlich empfindlicher im Vergleich zum Menschen. Man spürt es zwar ordentlich, aber es ist für den Menschen (wenn er eine einigermaßen normale Herzfunktion hat) völlig ungefährlich.

Keine Sorge, Barcorifyy, denn das ist nur niederfrequenter Strom und wird keine Folgen außer eben dem Schreck haben. Dass es so weh tat, kommt einfach daher, dass du mit dem Kopf dran kamst, lG.

Wenn ich Dein Pferd wäre, dann würde ich Dich noch viel öfter an die "Stromgarnitur" schubsen, damit Du spürst, was Du mir da jeden Tag antust.

Du kannst auch noch Stunden später Herz-Rythmus-Störungen bekommen, und das kann lebensgefährlich sein. Geh bitte sofort zum Arzt, oder ruf den Notarzt, wenn es dir schlechter geht.

Kommt natürlich auf die Stromstärke etc drauf an, dafür bin ich kein Experte.

nein das ist nicht so schlimm :D ist mir auch mal passiert. obwohl es bei den hengsten wahrscheinlich stärkerer strom ist. trotzdem ist das niemals gefährlixh sonst müsste ja jeder todesangst haben der drankommt

Was möchtest Du wissen?