Stream ist flüssig gameplay nicht?

3 Antworten

Vllt. zunächst einmal versuchen, mit aktiviertem VSync zu streamen und zu sehen, ob es dann besser wird. Zweite Möglichkeit wäre, die maximale Bildrate ingame zu beschränken (zBsp. auf 90-100fps), um der GPU noch Luft/Freiraum für andere Aufgaben zu geben.

Je nach Programm und Einstellungen (Bitraten/Qualität), die verwendet werden, fährt die GPU in diesem Fall nicht nur mit 100% zur Spielberechnung sondern muss nebenbei auch noch encodieren.

Schonmal versucht, den Stream über CPU laufen zu lassen? Der R5 26oo sollte damit keine Probleme haben und das wäre auch Möglichkeit Nummer drei, die man ausprobieren könnte.

Vsync aus machen kann helfen, oder die bitrate für den stream etwas niedriger stellen.

Vielleicht auch den aufnahmemodus( wenn du OBS benutzt ) auf das fenster selber und nicht die normale bildschirm aufnahme stellen

Vlt geht es ja mit stream labs

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?