Stimmt es, dass Honda die zuverlässigsten Autos baut?

4 Antworten

Honda baut zuverlässige Autos. Allerdings ist die Zuverlässigkeit auch stark vom Fahrer bzw. Halter abhängig. Wenn nach der Garantie keine regelmäßigen Inspektionen gemacht werden, kann es schon anders aussehen.

Somit ist die Zuverlässig jedes Hondas anders zu bewerten.

Ich fahre schon seit 1980 verschiedene Honda-Modelle und habe, trotz vieler KM, nie außergewöhnliche Probleme damit gehabt.

Meine PKW-Karriere: Toyota, Opel und zwei Hondas: Ja, generell sind die Hondas sehr zuverlässig, haben aber auch ihre Kinderkrankheiten. Wenn man aber einen Honda aus dem letzten Baujahr der Serie nimmt kann man kaum was verkehrt machen.

das sagen jetzt alle anderen Fahrzeugbesitzer von ihrer Fahrzeugmarke auch... unqualifiziert also..

0
@j3n5j3n53n

Den Opel bin ich eigentlich sehr gerne gefahren, weil es ein echt praktisches Auto war. Die Haltbarkeit war aber weit schlechter als bei vergleichbaren anderen Autos.

Hatte den etwa 5 Jahre und habe drei Original-Auspufftöpfe verbraucht.

0
@716167

aha.. obwohl es dort viele Hersteller gibt und ein Auspuff ein Verschleißteil ist und auch Wohnortbedingt unterschiedlich korrodiert z.B Streusalz oder Salzhaltige Luft und auf Kurzstrecken von innen gammelt.. Kondenswasser... sehr schlechter vergleich.. 

Als würdest du die Bremsen vergleichen.. Äpfel mit Birnen und so.. Stulle 1 ess ich schneller als Stulle 2 :D

0
@j3n5j3n53n

Am gleichen Wohnort hat ein Honda-Auspuff gute 180.000 km gehalten... ich habe den Wagen mit Originalauspuff in Zahlung gegeben.

0

Ja definitiv sogar besser als Mercedes Opel und Ford

Kann man sich auf DPD verlassen?

Ich habe am Donnerstag über Ebay etwas bestellt und es wird über DPD geliefert. Ist DPD bei einer Paketlieferung zuverlässig? Und wann genau wird mein Paket vor meiner Haustür stehen?

...zur Frage

Deutsche Autos teuer?

Ich hatte vor kurzem wieder eine Grundsatzdiskussion unter Freunden :
Warum sind Deutsche Autos in Vergleich zu sagen wir mal Renault , Honda oder Toyota so teuer ??

War ne hitzige Diskussion die darin geendet hat das ich als BMW Fahrer Zuviel Geld rausgehauen hab , die Skodas unzumutbar sind und Renault nur zwangsbeatmete Motoren baut :D bin auf antworten gespannt

...zur Frage

Inspektion von einer Honda direkt bei Honda machen lassen?

Hallo,

ich habe mir vor 2 Wochen ein Motorrad gekauft und es steht in 700km die 36.000km Inspektion an.

Ich habe hier einen Suzuki Händler+Meisterwerkstatt um die Ecke & die nächste Honda Werkstatt ist ca 40km Entfernt (was für mich kein Problem darstellt 40km zu fahren)

Jetzt ist ür mich die Frage ob es sich überhaupt lohnt die 40km (80km mit Rückweg) zu fahren oder ob ich mir den Sprit sparen kann und auch getrost zu Suzuki fahren kann.

Was würdet Ihr mir raten?

Ich denke mir halt das die von Honda die ganzen "macken" und "fehler" kennen wissen wo sie nachkucken müssen, oder ist das nur ein Irrglaube von mir und ich bin bei Suzuki genauso gut aufgehoben?

Für mich eine schwere Entscheidung die ich alleine nicht meistern kann?

Kennt sich vielleicht einer aus und kann mir sagen was das bessere wäre?

Danke im vorraus. Mit freundlichen Grüßen !

...zur Frage

Weshalb werden eigentlich Hauptsächlich Honda Fahrer diskriminiert?

Das Interessiert mich schon länger, in vielen Auto Foren und auch unter meinen Freunden wird immer wieder die Marke Honda richtig runter gemacht. (Hondafahrer sind Homosexuell, Honda's sind nur grosse Rasenmäher, etc.) Weshalb ist das so, ich meine ich fahre zwar keinen Honda, finde aber nicht das Honda so schlechte Autos baut, die können ohne weiteres mit anderen Marken mithalten. Und Zusätzlich bauen sie Motorräder, Rasenmäher, etc., etc.

...zur Frage

Baut Buggati seine Motoren selbst?

Morgen Leute, wie ist es bei Bugatti, bauen die ihre Motoren selbst? Pagoni nimmt ja z.b. für den Zonda Motoren von AMG, hab ich mal gehört... Gerade bei so krassen Autos wie Bugatti und Koenigsegg, wo bekommen die ihre Motoren her???

...zur Frage

Honda CRX motor problem

Hey hier eine frage für wahre experten.

habe einen Honda CRX gekauft, dachte ich bekomm´ seine Problemchen repariert, mir und allen Werkstatt-angestellten in der Umgebung fehlen allerdings die Kenntnisse und Erfahrung mit diesen alten Honda-motoren....

Zum Problem: Er startet meist ohne Probleme und dreht auch im Standgas, allerdings klingt er ziemlich dünn -satt ist was anderes- So wenn man anfahren will geht er oft einfach ohne vorwarnung aus und ich denke das liegt nicht an meinem Fahrtalent^^ wenn man ihn dann zum beschleunigen bekommt fährt er nicht schneller als 100 km/h
es fühlt sich so an als wolle er aber kann nicht... ziemlich mysteriös. kompressionen hat er, kann ich sagen: manchmal zieht er für 3 sekunden richtig gut und presst dich in´sitz dann "hubbelt" er wieder und macht kaum noch was .

Ich weiß per ferndiagnose ist das noch schwerer aber wer da ahnung hat kann ja versuchen das einzugrenzen was es sein könnte. vielen dank im voraus. ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?