Stimmt es das Intaliener Deutsche hassen?

13 Antworten

Koennte das vielleicht auch an deinen Verwandten, Freunden und Arbeitskollegen liegen? Ich un meine Bekannten haben bisher in vielen Jahren nur gegenteilige Erfahrungen gemacht.

ich hasse sie so sehr,dass ich einen geheiratet habe...........aber in jedem land auf der welt findest du solche quertreiber.

Ja das ist Richtig!. Neues Studien vom Amt für innerpolitische Verständigung mit sitzt in Brüssel haben leider den Trend bestätigt. Das sorgar jeder Italiener zwei Deutsche hasst (also auf einmal). Das wir zum Teil damit begründet ,das die Deuschen nicht mehr soviel Pizza und Nudeln essen. Besonderes darf man hier den Fussball nicht vergessen.

Wollte sie mehr (Bisexuell, Kontaktabbruch)?

Hallo 🙂 Habe neulich eine Frau kennen gelernt und Nummern ausgetauscht. Wir haben uns die ersten Male getroffen und uns näher kennen gelernt.

Alles was mir gefiel, gefiel auch ihr scheinbar, sie spiegelt mich im allem was ich bin und war auf Unternehmungen mit mir aus. Ich war anfangs etwas skeptisch da ich das auch so noch nicht erlebt habe und war mir bzgl. ihren Absichten unsicher.

Wir waren gemeinsam im Freibad und der Tag war schön. Ich hatte das Gefühl nach langer Zeit wieder Energie zu tanken und habe nochmal darüber nachgedacht ob ich zu vorschnell geurteilt habe weil ich ein komisches Bauchgefühl aufgrund von einigen Erlebnissen durch meine Vergangenheit hatte...

Sie schrieb mir nach dem dritten Treffen im Freibad das ich eine liebe Person sei und schickte mir eine FA auf FB und likte einige meiner Bilder. Dann folgte ein weiteres Treffen

Dann gab es noch zwei weitere Treffen u.a im Freibad wo auch ihre Eltern waren. Ich war mit Arbeitskollegen dort.

Ich habe mich davor zwei Tage nicht mehr gemeldet. Ich hatte eine Darmspiegelung und ziemlich Angst vor der Untersuchung. Sie bat mir sogar an mich dort abzuholen und mir beim abführen zuhause für mich da zu sein. Ich habe dankend abgelehnt, dachte mir aber nichts dabei...

Rückblickend fällt mir noch ein, das ich nach einem Treffen mit ihr im Freibad alleine, nicht mehr meine Schlüssel in der Tasche hatte, es fiel mir auf dem Heimweg auf und wir gingen dann nochmal zurück bis sie dann durch Zufall oder weniger Zufall die Schlüssel in ihrer Tasche hatte...

Seit einer Woche hat sie mich auf jeglichen Netzwerken als Freundin entfernt und scheinbar meine Nummer gelöscht ohne das ich wüsste was denn vorgefallen sei.

Ich schrieb ihr dann gestern eine Sms und teilte ihr mit das ich jederzeit ein offenes Ohr für sie habe und ob etwas gewesen war, was sie mir nicht sagen konnte. Bisher noch keine Rückmeldung.

Jetzt bin ich darauf hingewiesen worden das sie nicht nur eine Freundin sondern MEINE Freundin werden wollte. Sie war auch bei mir auf der Arbeit aufgrund eines Konflikts mit einer Kollegin gewesen und hat mich in Schutz genommen, das ich ein sehr sensibler Mensch sei. Ja ich weiß das macht man eigentlich nicht und ich habe es mir auch eigentlich schon anders überlegt aber das grenzte an Mobbing und die Situation hat sich jetzt verbessert.

Ich überlege die ganze Zeit. Sie war ja vor nem halben Jahr noch in einer Beziehung mit einem Mann gewesen und irgendwann kam sie beim Treffen mit kurzen Fingernägeln an, daraufhin habe ich sie mir auch gekürzt aber weil meine Fingernägel durch falsches feilen nicht mehr gleichmäßig waren. Oder sie hielt meine Hand zum Abschied ein paar Sekunden. Mit Familienplanung scheint sie abgeschlossen zu haben.

Erst als sie mich aus ihrem Leben entfernt hat und sogesehen nichts vorgefallen war, denke ich das könnte der Grund sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?