Stimmt es das Gamer lieber eine Freundin habe die auch zockt?

7 Antworten

Ich zocke selber liebend gerne, habe meinen Freund auch online kennengelernt und er fand es super.

Er wollte immer eine Freundin die zumindest damit klar kommt, gibt ja genug die so etwas gar nicht mögen.

An sich würde ich sagen es stimmt, man hat schon ein gemeinsames Hobby und kann sich auch mal zusammen hinsetzten und nur zocken und es gibt keinen Stress wenn einer in Ruhe spielen möchte. 

Ich denke die Meinungen unterscheiden sich, die einen finden das gut, weil man sich das Hobby teilen kann und die anderen eher weniger. Ich bin Leidenschaftlicher Zocker und Sportler, habe bisher paar Mädels gehabt die selbst auch gespielt haben, aber die meisten nicht.

Ich fand es besser wenn Sie nicht gespielt haben, weil man dann mehr unternommen hat und andere Gesprächsthemen hatte. Aber denke das kommt immer auf den Menschen drauf an, aussuchen in wen man sich verliebt, kann man eh nicht ;)

Hat Vor- und Nachteile.

Pro:
Sie versteht es wenn du dich gerade beim Raiden befindest und grad keine Zeit hast über den doofen Kollegen zu lästern.

Kontra:
Sie hat keine Zeit wenn Sie beim Raiden ist um Essen zu machen :D

Was möchtest Du wissen?