Stimmt es das Betrunkene sagen was nüchterne denken?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde sagen, dass man das allgemein nicht sagen kann. Manche sind betrunken total verschlossen und andere erzählen alles, was ihnen gerade einfällt und was sie beschäftigt. 

Aber ich denke, dass Betrunke eher die Wahrheit sagen, als Nüchterne, da die ja kaum noch nachdenken und einfach drauflosquatschen. Wobei man bedenken muss, dass auch Betrunkene einiges erfinden (allerdings aus Versehen).

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Danke für 'hilfreichste Antwort' :-)

0

Kommt auf den einzelnen Menschen an ... es gibt welche, die labern die einen Knopf an die Backe, aber ob das alles stimmt, was die zusammenspinnen, da würde ich nicht drauf wetten. Aus anderen kriegst du gar nichts mehr raus, die werden ganz schweigsam ...

Ich habe schon betrunken gelogen, dass sich die Balken biegen ... also ''Zwang zur Wahrheit'' ist sicher nicht bei jedem da, auch wenn immer behauptet wird, das Kinder und Betrunkene die Wahrheit sagen ...

Bei einem Betrunkenen fällt die Hemmschwelle,daher sagt er eher Dinge,die er sonst verschweigen würde.

Was möchtest Du wissen?