Stimmt diese Aussage:Sind ungerade und gerade Exponenten in ganzrationalen Funktionen, so ist der Graph nicht symmetrisch?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das stimmt so allgemein nicht, aber er weist dann nicht die Symmetrien auf, auf die man in der Schule für gewöhnlich prüft.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Mathestudium

alleine ist achsensymmetrisch

alleine ist punktsymmetrisch

Sobald du mehr drin hast (x² +2x+2) musst du mit mehr¹ Aufwand prüfen. Aber allein die Aussage kann ich nicht mit ja oder nein beantworten 😳

¹ das bedeutet, du rechnest

f(x) = f(-x)

und

f(x) = -f(-x)

 - (Schule, Mathe, Mathematik)  - (Schule, Mathe, Mathematik)

Ja, es liegt dann keine Punktsymmetrie zum Ursprung oder eine Achsensymmetrie zur y-Achse vor

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Mathematik und Naturwissenschaften

Was möchtest Du wissen?