Sterne Fotografieren Mit Canon 550D?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du musst auf M stellen und dann Blende und Belichtungszeit manuell einstellen. Du kannst jedes Objektiv nehmen. Mit einem Objektivadapter kannst die Cam auch an ein Teleskop montieren.

Welche Einstellungen (Blende/Belichtungszeit) einfach testen. Digital kann da nix schif gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brauchst eigentlich nur ein Stativ, Einstellungen sind viel wichtiger: iso 12800, blende 5.0, 40' belichtungszeit (alles ungefähr, musst selber ausprobieren)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von naameunwichtig
11.03.2016, 21:08

ja nachdem, wenn du zb. iso runterschraubst, kannst du zb. die belichtungszeit länger machen, es verwachkelt aber recht schnell :)

0

das bekomme ich sogar mit einer 1000D hin. das große geheimnis ist: du brauchst dafür ein ausgezeichnetes objektiv. ich weiß nicht, welche objektive du besitzt. es soll auch adapter geben, wo du deine kamera an ein telescop anschließen kannst. aber damit habe ich (noch) keine erfahrungen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Langzeitbelichtung natürlich mit Stativ ! Überbelichtung unmöglich .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von numen1972
28.03.2012, 19:09

Sicher kannst es auch überbelichten. Nur überdeckt es dann das Rauschen vom CCD. Ein Stativ auf Langzeit? Die Erde dreht sich, ergo brauchst bei Lanzeit ein Stativ mit Nachführung.

0

heute Nacht gerne den Sternenhimmel fotografieren* (;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heftig, ich wollte heute auch mit meiner 550D die Sterne fotografieren und wollte hier eben fragen, wie das geht o__o Liest du meine Gedanken? xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?