Stehen junge Mädchen immer auf ältere Männer?

17 Antworten

Ist zwar schon ziemlich alt das Posting, aber ich gebe trotzdem meinen Senf dazu. Ja, ist relativ normal und ich kann es verstehen, in beide Richtungen. Ich kenne mega viele, die auf ältere Männer stehen. Bei mir ist es umgedreht. Ich kann mit Frauen in meinem Alter nichts anfangen. Liegt aber in erster Linie an mir, weil ich eben nicht so ein normales Leben führe. Und das was an den Frauen liegt, ist zb. das Spießige, das verbohrte und eben das Normale. Das klingt jetzt echt blöd, ist aber so. Ich war verheiratet bis 2001 und mit der Frau fühlte ich mich 100 Jahre älter, als jetzt. Junge Mädels sind halt viel offener und man muss nicht jeden Scheiss ausdiskutieren. Ich hatte nach meiner Ehe eine 5 Jährige Beziehung mit einer 16 Jährigen und ich war 34. Da war auch nichts perverses bei, außer das was wir wollten ;) Wir haben uns über einen Chat kennengelernt und nach 4 Wochen täglich chatten, haben wir uns dann getroffen, weil wir uns schon verliebt hatten. Da kann man nichts gegen machen und ich zb. habe auch nicht gezielt danach gesucht. Es hat sich so ergeben. Das liegt zb. auch an den Szenen (vor allem Gothicszene, früher Punkszene) in denen ich mich bewege, die sind halt fast alle um einiges jünger als ich. Letztendlich, muss das jeder für sich entscheiden. Da hat keiner dazwischen zu quatschen. Wichtig ist das alles korrekt abläuft. Das der Ältere Mann das Mädchen/junge Frau nicht ausnutzt und manipuliert. Wenn der Ältere seine Pflicht (das älter und "reifer" sein) erfüllt, was sollte dagegen sprechen!? Mal abgesehen davon, dass der Sex mit älteren Männern auch besser ist. Und dieses ganze Psychologengequatsche, Gründe, was schiefgelaufen ist, etc., ist zu 80% Bullshit.

In der Regel normal.
Aber eine Freundin von mir war auch mit 16 mit einem 15 jährigen zusammen.
Aber sie war damit total unzufrieden, weil er eine ganz andere Vorstellung von Beziehungen hatte.
Das hat nur 3 Monate gehalten, sie ist dann auch 17 geworden.
Er wollte genauso viel machen mit ihr wie vorher und mal sich treffen, also einfach Freunde mit nem Kuss zwischendurch.
Als sie danach, mit einem 19 Jährigen zusammen war, war sie sehr viel zufriedener.

Ist von mädchen zu mädchen unterschiedlich. Kommt natürlich darauf an was du mit älter meinst. Wenn er 20 ist, ist noch kk und normal. Ab nem gewissen Punkt wirds aber kritisch und ich finde es nicht gut wenn ein 16 jähriges mädchen mit einem 25+ zsm ist. Muss aber jeder halt für sich selber entscheiden.

Ist ziemlich normal und kommt wesentlich häufiger vor als umgekehrt.
Es wird zwar immer gesagt, das liege in dem Alter daran, dass Mädchen weiter sein. Aber in Wahrheit liegt es vor allem daran, dass die meisten Frauen (und das fängt im Mädchenalter schon an) einen selbstsicheren, starken Freund suchen (Emanzipation hin oder her - auch hier pickt sich frau gern die Rosinen aus dem Kuchen), und da haben die älteren einfach bessere Karten.

Ich bin selber 16 und 'begehre' nur ältere Stars, geht nicht nur mir so und ist normal. Es hängt einfach damit zusammen dass Jungs in unseren alter oft, nicht immer, noch nicht so reif sind wie wir und dann orientiert man sich an etwas älterem :)

Was möchtest Du wissen?