Stehen Frauen (18-23) eher auf Männer die Anzug bzw Hemd tragen oder auf locker lässige Typen (die auch mal eine gut aussehende Trainingshose tragen)?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Frauen stehen im Allgemeinen auf Männer, nicht auf Klamotten, die sie tragen.

Der Charakter wäre beispielsweise ein wichtiges Kriterium.

Nebenbei kann es nicht schaden, wenn sich ein Mann zu verschiedenen Anlässen angemessen zu kleiden weiß. In Trainingshose zum Abendessen ins Sterne-Restaurant und mit Anzughose zum Rudern, das käme nicht so gut.

Ich stehe auf beides. Männer in Anzügen sind absolut heiß (allerdings sollte es auch einen Grund geben den zu tragen... Männer die den ganzen Tag einfach so mal im Anzug rumrennen, wirken eher lächerlich).

Ich finde aber auch lässig gekleidete Typen gut  ^^   Es kommt ja nicht nur auf die Kleidung an, mehr auf den Typen der drin steckt. Wie sagt man so schön, einen schönen Menschen kann nichts entstellen (nur ein mieser Charakter)  

LG ;D

Hallo halamadrid1337,

es gibt einfach keine "gut aussehenden Trainingshosen"........ Schon garnicht, wenn hinten dann noch die Unterbüchse rausschaut...... zumindest nicht für Leute über 23.

Die sind zum joggen, trainieren (wie der Name schon sagt: Jogginghose / Trainingshose) oder mal was zum rumgammeln für daheim.

Wenn Du einer 23jährige Frau gefallen willst, die nur ein wenig anspruchsvoller ist, dann solltest Du Dich grundsätzlich vernünftig anziehen, eben den Anläßen und dem aktuellen Modetrend entsprechend.

Trainings- oder Jogginghosen sind uns allerdings noch niemals als Modetrend untergekommen.

Ach ja: Vergiss den Spruch Kleider machen Leute. Die besten und modischsten Klamotten helfen Dir nichts, wenn die soziale Kompetenz fehlt. Anstand, Höflichkeit, Ehrlichkeit und vor allem Aufmerksamkeit sind die Schlüssel zum Erfolg......

Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

ich glaube es geht eher darum, den anlass entsprechend gekleidet zu sein. wenn man schick ausgehen will und du kommst mit ner jogger, dann ist das einfach nur unpassend. egal wie "gut aussehend" du sie findest.

anders rum, wäre bei einem gemütlchen fernseh abend ein anzug oder ein hemnd total overdressd. ich glaube du solltest aber für deine freizeit eher klamotten tragen, in denen du dich wohl fühlst, und die dir selbstbewusstsein geben.

außerdem ist da jeder frau anders.

Das kommt ganz auf die Frau an, manche mögen es so, manche so. Mir persönlich Gefallen die am betsen, die beides können - mal schick mal lässig. :)

Ich bin zwar erst 17, bevorzuge aber Männer die das tragen, was sie möchten. So trägt mein Freund zB schwarze Jeans und Shirt mit einer Lederjacke drüber.

Mir ist es völlig egal wie sich jemand kleidet. Anzug im Alltag wirkt auf mich aber doch eher zu steif.

Beides sieht gut aus,kommt auch auf den Anlass an, alltäglich muss eine Jogginghose nicht sein aber so ab und zu gehts klar sieht auch gut aus wenns eine coole Jogginghose ist. Hemd und sowas also schick finde ich aber immer gut

Kommt wahrscheinlich auf die Situation und den Anlass darauf an.

Und natürlich auf die Frau

Hallo,

steht sie denn mehr auf Bürokraten oder auf sportliche Typen ? Wie ist Sie denn gekleidet. z.b. Rock, Bluse, elegante Schuhe u.s.w.  Oder trägt sie Jeans, Pulli, Sneakers u.s.w..

Daran siehst Du am besten wie Du Dich kleiden sollst.

Alles Gute

Es gibt solche und solche.

Geschmäcker sind verschieden!

Was möchtest Du wissen?