Steckdose und taster! 3poliges kabel oder 5 poliges?

3 Antworten

Keine Ahnung was die Leute da beantworten denn du hast nicht erklärt was der Taster macht. Möchtest Du damit die Steckdose unterbrechen? Möchtest du einen Kurzschlußtest machen? Möchtest du eine Lampe schalten? Geht zur Lampe ein eigenes Kabel oder ist die gleich neben dem Taster?????? Kommt der Strom von oben oder von unten?????? Ja, du kannst mit 3 poligem Kabel anschließen. Ob es Sinn macht weiß ich mit deinen Angaben nicht. So nebenbei: ein Taster macht nur Kontakt so lange du ihn drückst, wie zB für eine Klingel. Ich vermute du meinst Schalter.

3adrig wird nicht reichen, da du ja bereits alle 3 adern für die Steckdose benötigst.

nimm 5adriges kabel... braun, blau und grün/gelb kommen an die steckdose.

für den Anschluss des tasters gibt es generell 2möglichleiten:

entweder kommen die schwarze und die graue ader an den taster. die schwarze zusammen mit der braunen in der abzweigdose. die graue verwendest du dann als steuerader für deinen stromstoßschalter

oder

du gehts mit einer drahtbrücke (braun) zum Taster hin und verwendest die schwarze ader als steuerleitung für den Stromstoßschalter. in diesem fall wäre die graue ader noch frei, du könntest sie für einen 2. Taster verwenden.....

lg, anna

Du benötigst unbedingt eine 5 adrige Leitung.

3 adrig ist zu wenig, da die Steckdose bereits Aussenleiter (schwarz oder barun) Neutralleiter (blau) und Schutzleiter (gelb/grün) benötigt. Zusätzlich brauchst du für den Taster noch die Tasterleitung. Also mindestens 4 adrig. Da jedoch das 5 adrige gleich teuer ist, nimm gleich eine 5 adrige Leitung.

irgendwie hats meine Editierung nicht gespeichert.

Da Du solche Fragen zu diesem Thema hast, beweist mir, dass Du Dich in diesem Thema nicht auskennst. Bitte hole Dir für Dein Vorhaben unbedingt Rat von einem Fachmann.

Elektrischen Strom sieht man nicht, hört man nicht, aber macht einem ziemlich hässlich verkohlt. Bitte hier nicht pfuschen.

0

Was möchtest Du wissen?