Ständig klebrige Stirn was tun?

3 Antworten

Du solltest als erstes sehr genau überlegen was sich verändert hat in der Zeit. Anderes Essen, Cremen, Shampoos etc

Medikamente die du neu einnimmst oder abgesetzt hast...

Und natürlich auch ob du vermehrt Stress hattest usw.

Vielleicht ein Haarprodukt das nicht vertragen wird? Vom Pony oder Stirnhaaren auf die Haut kommt?

Benutze schon seit einem Jahr dasselbe milde Shampoo und ansonsten nur babypuder oder trockenshampoo, und das auch schon sehr lange, denke eig nicht dass da so plötzlich eine Unverträglichkeit entsteht

0

liegt wahrscheinlich an den Hormonen

Was möchtest Du wissen?