Spülmaschine ohne Salz, Klarspüler und Tabs?

5 Antworten

Salz und extra Klarspüler hab ich auch nie verwendet.

Wo ich wohne, ist das Wasser sehr weich, da benötigt man weder Spülmaschnensalz noch Entkalker. Auch für die Waschmaschine nicht. Die Geräte hielten über 20 Jahre.

Da ich aber Tabs verwendete, war der Klarspüler schon enthalten, Salz aber nicht. Das Geschirr war immer sauber und ohne Schlieren. 

Klarspüler sorgt für schlierenfreie, streifenfreie Gläser.

Die Maschinen waren bis zuletzt blitzeblank.

Ich habe einen eigenen Brunnen mit Wasser :)

0

Es kommt auf die örtliche Wasserhärte an, ob man diese Zusätze benötigt.

Wir betreiben unsere Spülmaschine auch ohne Salz und Klarspüler. Wir haben aber auch ein extrem weiches Wasser.

Salz bei hartem Wasser, also wenn das dort eher weich ist wenig oder nicht nötig. Klarspüler soll für streifenfreies Geschirr sorgen, wenns ohne auch sauber und schön ist auch nicht nötig. Kommt wohl auch aufs Wasser an. Der, der hier schon in der Wohnung war streikt, wenn eines der beiden fehlt. nachdem ich die Bewertungen gelesen habe würde ich den auch nicht kaufen... Das Wasser hier ist aber auch extrem hart, im Haus gibt es eine Entkalkungsanlage, trotzdem gehts nicht ohne Salz

Nehme ich auch nicht separat, aber ist in vielen gängigen Tabs schon enthalten

Und das Geschirr war sauber? Glaube ich nicht.

Es war meine Mutter und ich kann mich nicht an Dreckiges Geschirr erinnern.

0

Was möchtest Du wissen?