Spülen und Schleuderfunktion ?

3 Antworten

wenn es die Variante mit Extra Schleudergang nicht gibt, man kaufe einen Trockner oder eine anständige Wama

was sagt die Bedienungsanleitung

Kurzprogramme sind meistens Schonprogramme für Feinwäsche - die wird generell nicht oder nur mit niedriger Drehzahl geschleudert (Wolle z. B.)

Lässt sich denn an Deiner Waschmaschine die Schleuderzahl verstellen - von z. B. 800 auf 1200 Umdrehungen?

Hast Du eine Bedienungsanleitung? Dort findest Du i. d. R. Programme und die dazu gehörende Schleuderzahl.

Hallo Mona138

Das Spülen und Schleudern wird in einem Programm zusammengelegt weil sich die Wäsche zum Schleudern besser verteilt wenn die Maschine aus dem Spülen ins Schleudern übergeht.

Du hast sicher die Möglichkeit die Schleuderdrehzahl einzustellen.

Nachdem du aber im Kurzprogramm gewaschen hast vermute ich dass die Trommel nicht vollgefüllt ist und dann besteht die Möglichkeit einer großen Unwucht. Wenn die Maschine eine große Unwucht bemerkt versucht sie mehrmals das Schleudern zu beginnen. Wenn die Unwucht nicht weniger wird dann wird entweder die Drehzahl begrenzt oder gar nicht geschleudert

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Vielen Dank für die Hilfreichen Antworten. Einen schönen Tag euch noch

0
@Mona138

Gern geschehen, wünsche dir einen schönen Abend

0

Was möchtest Du wissen?