Sprungkraft Training-Wie lang für wie viel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe schon in foren gelesen, dass es mit 13 zu früh ist gezieltes Krafttraining zu machen, <

Hallo Luca! Ein wirkliches Krafttraining ist mit 13 absolut gefährlich! Aber optimal geht auch so : Waden- und Oberschenkelmuskeln sollten trainiert werden. Hilfreich als Training sind kurze Sprints, Schlusssprünge, Kniebeugen mit dem Körpergewicht oder mit leichtem Gewicht ( 5 Kg, bei Dir) leicht in die Knie gehen und leicht hochspringen. Trainiert optimal die Sprungkraft! Wadenmuskeln trainierst Du, indem Du im Stehen immer wieder auf die Zehen steigst. Oder mit dem Fahrrad , auch Treppensteigen trainiert die Waden.

Abrunden kannst du ein Training durch einige Minuten Seilspringen mit verschiedenen Techniken. Also mit beiden und jeweils mit einem Bein. Du bist schon gut aber besser geht immer.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

krafttraining wenn dann nur mit dem eigenen körpergewicht, was kein problem darstellen sollte

sprungkrafttraining besteht aus 50% springen und 50% krafttraining im fitnesstudio. letzteres machen aber nur profis (z.b. weitspringer) bzw. jene die im halbprofibereich tätig sind (oder dunken wollen/in der NBA spielen usw...) in deinem alter ist es mit den gewichten aber zu früh. dies sollte man erst mit 16-17 machen

jetzt ist zudem der perfekte zeitpunkt, grundlagen für später zu legen

wenn du jetzt viel trainierst (jedoch nicht mehr als 3 die woche sprungkrafttraining! grund siehe unten) wirst du später unglaublich schnell sein und unglaublich gut springen können. je später man anfängt desto schwerer wird es (man siehe z.b. usain bolt als sprinter und alle weiteren leichtathleten, also nicht nur die sprinter sondern auch springer, aber auch basketballspieler usw haben als kind angefangen mit ihrem sport)

versuch einfach bei jedem training (welchen sport machst du ? ) viel so zu springen, wenn du müde wirst lass es sein, denn die verletzungsgefahr ist sehr hoch, und immer gut aufwärmen ! springen soll keine anstrengung bereiten (das training aber dazu schon^^)- es muss mit leichtigkeit und eleganz sein- wieder mein lieblingsbeispiel die basketballspieler, die mit lockerheit un ohne zu verkrampfen dunken. also einfach im training springen, springen und nochmals springen.

in einigen jahren dann wirst du dann explosivkrafttraining im studio machen dürfen, was unglaublich viel bringt.

aber schone deine gelenke ! v.a. hüfte und knie. daher nie mehr als 3 mal wöchentlich sprünge trainieren, die restlichen tage pause

was ich damit sagen will: du musst nicht zwingend traininspläne undübungen befolgen, sondern nach lust und laune trainieren

Ich mach Basketball;) Danke für deine antwort:)) wie lang dauert es ungefähr seine sprungkraft bei derartigem training um 10cm zu steigern??

0
@Luca050500

10cm sind natürlich sehr viel. einige monate wird es wohl dauern, vielleicht auch schneller bei viel fleiß aber auch viel regenerationspausen/tagen- denn sportliche leistung (egal ob kraft, ausdauer, schnelligkeit, sprungkraft usw) steigert sich nur dein ruhetagen zwischen dem training

0

Was möchtest Du wissen?