Spruch interpretation,hilfe?

3 Antworten

Ich denke irgendwann ändern sich nicht die Dinge an sich, aber die Bedeutung, die wir ihnen geben. Alles hinterfragen wollen kann sich zu einem Zwang entwickeln, das erschwert das Leben.....lieber öfters mal egal sagen, alles auf sich zu kommenlassen, damit freier leben und genießen können. Wer immer warum sagt wird auch in seiner Kreativität und seinem VORWÄRTSKOMMEN gestoppt.......der Mensch muss auch was WAGEN und Riskieren!!!

Während man über die Gründe einer Sache nachgrübelt, bemerkt man, dass diese Gründe eigentlich völlig unnötig zu wissen sind, weil die Sache ganz egal ist.

Vielen dank für die schnelle Antwort! :)

0

Wenn man nach einem Grund sucht, wird es einem irgendwann zu lästig und man hat keine Lust mehr weiterzusuchen, weshalb man so tut, als wäre es einem gleichgültig und man aufgibt.

Was möchtest Du wissen?