Wie würdet ihr den Spruch interpretieren "du weißt nicht wie sich stille anfühlt, bis sie dich anbrüllt."?

4 Antworten

Brüllender Lärm ist etwas, das man nicht mehr übertönen kann, dem man nicht mehr aus dem Weg gehen kann, vor dem man nicht mehr fliehen kann. 

Stille scheint zunächst fragil, durch das kleinste Geräusch zu zerstören, aber der Autor ist evtl. der Meinung, dass es genauso schwer sein kann die Stille zu Brechen, wie Brüllenden Lärm zu stoppen.

Weil diese Erfahrung im Gegensatz zu unserer Intuition steht, kann man Sie laut Autor erst verstehen, wenn man sie selbst gemacht hat.

So interpretiere ich das

Ich bin der Meinung, dass es so zu verstehen ist, dass man erst merkt, was Stille ist, wenn ein Mensch so ruhig wird, dass es einem so auffällt, als würde er einen anbrüllen...

Hallo nameunwichtigg ;D

Ich würde es so interpretieren, dass du erst richig weißt was Stille ist, wenn du sie nicht mehr ertragen kannst.

LG Stardust2000

Was möchtest Du wissen?