Splissige Schnurrhaare

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Bitte schneide deinem Tier nicht die Schnurrhaare ab.Sie sind sehr wichtig für den orientierungssinn bei Hunden/Katzen.Bei Pferden ist das abschneiden sogar verboten.Bitte auch nicht mit shampoo waschen,ich glaube,das fände dein Tier nicht so hammermäßig toll.Ich weiß nicht,ob es etwas hilft,aber gebe ihm vielleicht mal öl ins Futter oder vielleicht liegt es an einem Mineralstoffmangel.Was fütterst du denn?Bei Trocken oder Discounterfutter z.b. können Mangelerscheinungen durchaus auftreten,da dieses nur müll enthält.Versuche es mal mit einem hochwertigen Futter wie Optidog von Lidl.Das ist nicht sehr teuer und enthält 60% Fleisch.Ich fütter das meinem Hund

Hugolicious 03.07.2014, 07:27

Damit kann man doch etwas anfangen :) Meine Hunde haben das Problem nicht, hab es nur mal bei einem anderen Hund gesehen. Aber die Idee mit dem Öl werde ich mal weiter geben, danke

0
columbus3 03.07.2014, 21:04
@Hugolicious

Also ob öl für die Schnurrhaare auch gut ist weiß ich nicht.Ich könnte mir es aber gut vorstellen,da es für das Fell sehr gut ist. LG

0

Seeehr komisch. So einen Unsinn gibt es garnicht!!° Zuviel Friseurbroschüre gelesen,was? !

Hugolicious 02.07.2014, 14:21

Nein, die Frage ist ernst gemeint. Kann man die Haare am Ende abschneiden?

0
Urhundtyp 02.07.2014, 14:47
@Hugolicious

Natürlich nicht!!! das sind Tasthaare und die sollten niemals geschnitten werden!

1
Bikka 02.07.2014, 15:03
@Urhundtyp

Lernt man das nicht schon im Kindergarten?Die Tiere verlieren die Orientierung...

1
Hugolicious 02.07.2014, 15:16
@Bikka

Aber die kaputten Haare werden ja nicht besser. Die Orientierung bleibt, selbst wenn sich die Haare spalten?

0
Urhundtyp 02.07.2014, 15:18
@Hugolicious

Ehrlich...ich habe noch niemals gesehen-selbst bei kranken Tieren,das sich die Haare spalten...Brauchst Du vielleicht ne Brille??

1
Hugolicious 02.07.2014, 15:39
@Urhundtyp

nein, alles perfekt gelasert, danke der Nachfrage. Ich bin mit meinen Hunden auf Messen und bin auf einer solchen darauf aufmerksam geworden. Bei Nachforschungen hat sich ergeben, dass es nicht nur bei Hunden auftritt sondern auch bei Nagern. Ich danke euch für eure Antworten

0

Was möchtest Du wissen?