Spinne im Glas gewesen - noch benutzen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Glas abwaschen und dann ist wieder alles schön. :-) Die Spinnenbeine wachsen wieder nach bei einigen Spinnen. Dazu müsste man wissen welche es war. Sie sind wunderschön und habe keine Angst davor, sie tun dir wirklich GARNICHTS! Sie sehen nur unhandlich aus, aber sind so wichtig. Danke für die Rettung! :)

Ich find sie "eigentlich" auch nicht so schlimm, aber das ist für mich, besonders bei diesen ganz dünnen mit den langen Beinchen, die absolute Horrorvorstellung, so ein Beinchen abzureissen..eine Vogelspinne würde ich glaub ich locker auf die Hand nehmen, denen kann ich ja nicht wehtun. Hab nur immer Angst bei Bakterien und sowas... Danke für die Antwort :)

0

Du bist aber extrem ängstlich, oder? Wenns Dich ekelt, schmeiß es weg. Wenn nicht, spülen und wieder in den Schrank.

ja, Spinnenbeine wachsen bei der Häutung nach, nicht bei adulten Tieren nach der letzten Häutung.

ja klar ist eklig das mit den Beinen. An deiner Stelle würde ich das Glas mit vieel Seife und kochend heissem Wasser waschen, (nicht dass es nötig wäre, einfach damit du ein gutes Gefühl hast) Nein, Spinnen übertragen keine Krankheiten. Nicht so!

ja danke für die Rettung :-) ich rette sie auch immer.. :-)

0

Da warst du sehr tapfer für einen Phobiker :) Hast du gut gemacht. Wegen den Beinen mach dir mal nicht so große Sorgen, solange die Spinne sich häutet,können die nachwachsen.

Das Glas auswaschen und zu den anderen stellen, irgendwann vergißt du, welches welches war :-)

gerade hatte ich sogar noch eine Spinne, eine dicke und ganz schnelle, für die hab ich dasselbe Glas genommen - ein mit einem Riss drin. Das bleibt jetzt mein Spinnenglas :)) Danke dir! :)

0

Was möchtest Du wissen?