Spidi Mesh Jacke?

1 Antwort

Mesh in diversen Variationen gibt es von diversen Herstellern. 

Generell: Die Schutzfunktion an den aufprall- und rutschgefährdeten Stellen sollte gewährleistet sein. Gibt übrigens auch einen Mix aus Textil mit Mesh und Leder an sturzgefährdeten Stellen, hatte Polo schon vor Jahren mit ihren Eigenmarken im Sortiment. 

Mesh ist NICHT dort zu finden wo der Sturz mit Sicherheit enden wird. Das Meshgewebe ist - wie die übrigen Bestandteile von reinen Textiljacken - aus Nylon (aka Polyamid). 

Für warme Tage gut, für Regen schlecht, auch für kältere Passagen. Eine Regenkombi oder zumindest Regenjacke ist also Pflicht bei längeren Touren.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Selberschrauber und -macher.

Ok das es bei kaltem Wetter und Regen natürlich unangenehm wird ist klar... jedoch scheint mir diese Jacke doch sehr großzügig mit Mesh umzugehen... 

http://www.honda.de/content/dam/central/motorcycles/Adventure%20Clothing%20Images/AfricaTwinAccessories_2016_CreamMeshJacket.jpg/jcr:content/renditions/c4.jpg

0

Was möchtest Du wissen?