Sper-ma/ Wasserflecken auf ledersofa!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hört sich nach Nubukleder an. Das wird in die Richtung in die du streichst eh dunkler. Ansonsten trocknen lassen Wenn es dann noch dunkler ist, großflächiger feucht abreiben, damit es nicht auf die kleine STelle begrenzt ist. Aber trocknen lassen ist mega wichtig und das kann ein paar stunden dauern.

ich las jetzt erstmal den fön drüberlaufen für ne weile.. nicht zu heiss.. meinst du das könnte auch helfen?

0
@Whanky93

Vorsicht, das wäre künstliche Hitze. Das könnte das Leder dir mit brüchigkeit quitieren. Lass es ganz normal trocknen. Leg am besten ein Handtuch drüber, damit Feuchtigkeit da rein zieht. Wie lange haste Zeit, das Malheur zu beseitigen?

0
@Blacklady2005

bis dienstag :D also lang genug ^^ hoffe ich..?

okay, mache ich :0 ich hofe das geht weg.. :x

0
@Whanky93

Ich sag mal viel Glück beim sauber machen. Aber noch einen kleinen tip am Rande! So ein Ledersofa, ist garantiert nicht billig. Ehe dir da noch schlimmeres passiert, warte lieber auf deine Eltern, nimm dir Mutter zur Seite und beichte dein Mißgeschick. Sie hat vielleicht noch ganz andere Säuberungsbethoden auf Lager, wie wir sie vielleicht wissen. Versuch es erstmal mit lauwarmem Wasser. Immer von außen nach innen reichen damit keine Ränder entstehen. Dann am besten der Sonne aussetzen - also nicht in die pralle sonne - du willst das sofa ja nicht braten oder ausbleichen. Einfach ruhig die Sonne durch die Scheibe darauf scheinen lassen. Wenn du ein paar Euro über hast, geh am besten in einen Autofachmarkt und frag da mal, womit die Eiweißflecken aus Leder raus kriegen. Auf manchem Autositz ist auch schon einiges passiert. Und die Autowerkstätten, die haben da auch gute Mittel für die Sitze. Mir würde sonst noch Trockenshampoo einfallen.

0
@Blacklady2005

okay... danke ! wird n sternchen :) bist meine rettung ^.^

0

Spülmittel ins Wasser und großflächig abwischen Flecken eventuell mit einer weichen Bürste bearbeiten und hinterher, wenn es trocken ist, mit Pflegespray behandeln.

Geh besser in den Supermarkt. Überall gibt es Lederpflege, kostet auch meist nur 1-3 Euro. Damit kann man auch Kunstleder pflegen. Wasser und vor allem starkes reiben sollte man definitiv meiden, das zieht die Farbe raus, da Leder ja immer auch chemisch gefärbt wurd.e Lass die Lederpflege einwirken und poliere dann sachte nach. Das GAnze eventuell mehrfach wiederholen. Zukünftig das Ledersofa mit einer Decke abdecken.

das mit dem "sofa abdecken" ist mir leider erst eingefallen, als es passiert war.. ^^

danke schonmal für die antwort! :)

0
@Whanky93

Nubukleder ist kein Kunstleder. Sondern ein Rauhleder. Genau das ist es ja, was die Schönheit ausmacht, daß es eben in jede Richtung in die man reibt, anders aussieht.

0

Was möchtest Du wissen?