Speichert der Internetanbieter Websiten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Internetprovider muss per Gesetz (->Vorratsdatenspeicherung) alle Daten abspeichern. Solange du nichts illegales planst, musst du aber keine Sorgen haben das das irgendwie öffentlich wird oder überhaupt vom Staat bemerkt wird. 
Die Daten dürfen nur auf richterlichen Erlass durchsucht werden (also nicht willkürlich) und werden nach einer Frist gelöscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man kann deinen verlauf der letzten 10 Jahre einfach filtern aber keine sorge niemand interessiert es welche pornoseiten du besuchst solange es nicht gegen das Gesetz ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?